Trotz Krise, da wird uns schwindelig!

Obwohl Pokémon GO im Spätsommer weniger gespielt wurde, bleibt das Spiel für seine Entwickler äußerst rentabel.

Angeblich spült das Spiel täglich immer noch 2 Millionen US-Dollar ein.

An guten Tagen sind es sogar 16 Millionen US-Dollar.

Seit seinem Start waren es insgesamt sagenhafte 470 Millionen US-Dollar!

Das nicht keine Überraschung, denn es gab 550 Millionen Pokémon GO-Downloads.

Trotz Krise, da wird uns schwindelig!
©
Trotz Krise, da wird uns schwindelig!
Pokémon GO: Die Stats eurer Pokémon hängen… von euch ab! Pokémon GO: Die Stats eurer Pokémon hängen… von euch ab!