Mann trinkt 1 Liter Wein am Tag: So sieht sein Körper heute aus!

Mann trinkt 1 Liter Wein am Tag: So sieht sein Körper heute aus!

Der 68-jährige Tan hat einen ungewöhnlichen Körper. Schuld daran ist eine Krankheit. Und übermäßiger Alkoholkonsum: Tan trinkt seit seinem 13. Lebensjahr viel zu viel Wein.

Dass er so aussieht wie Hulk liegt nicht am Krafttraining oder einem anderen Sport, sondern an einer seltenen Krankheit. Tan hat große Fettpolster am Hals und an den Schultern, die an den grünen Superhelden erinnern. Das Syndrom nennt sich symmetrische Lipomatose. Es macht sich bei Tan in Form des so genannten „Madelung-Fetthalses“ bemerkbar. Was das ist? Ganz einfach: Es lagern sich kolossale Fettpolster an Hals und Schultern an.

Die Krankheit betrifft Männer in reifem Alter, die regelmäßig zu viel Alkohol trinken. Das ist bei Tan der Fall. Er gibt zu, dass er seit seinem 13. Lebensjahr Reiswein trinkt. Und zwar wie Wasser: Etwa einen Liter pro Tag.

Auch interessant
Der „kleine Herkules“ ist erwachsen geworden: Er hat sich ganz schön verändert!

Vor 20 Jahren ging es bei Tan mit den Wucherungen los. 2017 musste Tan ins Krankenhaus. Die großen Fettmassen an Hals und Schultern schränkten seine Atmung ein. Die Ärzte haben ihm verraten, wie er sich von seinen Fettpolstern befreien kann: Das Fett könnte in einem chirurgischen Eingriff abgesaugt werden.

Mehr Videos zum Thema Verwandlung:

The Biggest Loser: Kandidat 10 Jahre später nicht wiederzuerkennen

7 Jahre später: So hat sich das haarigste Mädchen der Welt verwandelt

Mann leidet wegen seines Aussehens unter Komplexen: Dann krempelt er sein Leben um

• Simon Nowak
Weiterlesen