Mann entdeckt dieses Foto im Netz und ruft sofort die Polizei

Mann entdeckt dieses Foto im Netz und ruft sofort die Polizei

Dan Tillery lebt in Michigan (USA). Er veröffentlicht ein Bild von sich mit seinem Hund in den sozialen Netzwerken. Doch dann erlebt er eine böse Überraschung!

In einem US-amerikanischen Staat ist die Hunderasse der Pitbulls verboten. Michigan erlaubt die Haltung dieses gefährlichen Kampfhundes nicht. Wenn der Besitz eines Pitbulls den Behörden bekannt wird, wird er dem Besitzer weggenommen.

So ergeht es Dan Tillery, ein in Michigan lebender Musiker. Er erlebt diese böse Überraschung, nachdem er ein Bild von sich mit seinem Hund in den sozialen Netzwerken veröffentlicht hatte.

Eine anonyme Person prangert ihn an

Während der junge Mann einfach nur seine Zärtlichkeit für seinen treuen Vierbeiner namens Diggy zeigen wollte, wurde er von einem Internetnutzer anonym denunziert. Diese Anzeige erfolgt nach einem Post in den sozialen Netzwerken.

Die anonyme Person zeigt ihn an, weil sein Hund ein Pitbull ist. In Michigan sind diese Kampfhunde verboten, denn die Rasse gilt als gefährlich. Doch dies trifft natürlich nicht auf jeden Hund dieser Rasse zu, wie man an diesem Beispiel sieht. Auch Dan Tillery kommt in den Besitz des Hundes, indem er ihn aus einem Tierheim übernimmt und eine innige Beziehung zu ihm aufbaut. Als ihm die Polizei den Hund wegnimmt, weiß er sich jedoch zu wehren.

Es gelingt ihm, seinen geliebten Vierbeiner zurückzuholen. Doch wie vollbringt er dieses Kunststück? Er beweist ihnen, dass er das Recht hat, dieses Tier zu besitzen, indem er sie davon überzeugt, dass der Hund in Wirklichkeit kein Pitbull ist.

Ende gut, alles gut

Entdeckt in unserem obenstehenden Video, wie es dem jungen Musiker gelingt, sein Haustier zurückzubekommen. Ihre innige Beziehung sieht man eindeutig. Es gibt doch nichts Schöneres, als mit seinem Haustier in solcher Harmonie zu leben... Und lustig ist es mit ihnen allemal, wie diese Grimassen zeigen.

Auch interessant
Das ist die Top 10 der gefährlichsten Tiere der Welt
Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen