Willi Herren von Corona-Leugnern geködert!
Willi Herren von Corona-Leugnern geködert!
Willi Herren von Corona-Leugnern geködert!
Weiterlesen

Willi Herren von Corona-Leugnern geködert!

Nach Attila Hildmann und Michael Wendler jetzt der nächste Corona-Leugner? Zum Glück nicht! Willi Herren wurde zwar von Verschwörungstheoretikern geködert, wusste sich aber zu wehren!

Attila Hildmann hat nach dem Outing von Michael Wendler angekündigt, dass weitere Promis sich als Verschwörungstheoretiker zu erkennen geben würden. Willi Herren musste am eigenen Leib erfahren, wie es ist, von einem Querdenker geködert zu werden.

Herren wird geködert

Gegenüber der Bild-Zeitung erzählt der Schlagerstar, mit welchen Mitteln die Corona-Leugner versuchen, den ahnungslosen Opfern ihre Weltsicht aufzudrängen. Der 45-Jährige gibt preis:

Zwei von denen saßen vor ein paar Monaten bei mir zu Hause auf dem Sofa. Das sind entfernte Bekannte von Jasmin, die haben uns besucht, die reisen mit dem Wohnmobil durch Deutschland. Wir haben Kaffee getrunken, dann haben sie uns plötzlich Videos gezeigt und davon erzählt.

Er liest ihnen die Leviten

Die beiden sollen laut Herren versucht haben, ihn davon zu überzeugen, dass es Corona gar nicht gebe und haben ihm und seiner Frau Jasmin Aufnahmen des umstrittenen angeblichen Experten Dr. Sucharit Bhakdi sowie Eva Hermann gezeigt.

Der Partysänger will aber mit all dem Verschwörungskram und den Aluhüten nichts zu tun haben. Deshalb erteilt er den beiden eine klare Absage:

Da habe ich gesagt: ,Ihr seid zwar lieb und nett –aber bitte steht auf und verlasst unsere Wohnung!‘

Warum ausgerechnet Willi?

Aber warum haben sich die beiden ausgerechnet Willi Herren aus Ziel auserkoren? Die Wahl liegt nahe, denn Herren ist genau wie der Wendler Schlagersänger und kennen sich beruflich gut. Deshalb geht dem 45-Jährigen der Wandel des Wendlers auch ziemlich an die Substanz:

Das Thema Wendler geht mir sehr nahe. Egal was zwischen uns war: Er tut mir jetzt echt leid. Was er mit Laura gerade auf die Beine gestellt hatte, war so toll. Und jetzt schmeißt er seine ganze Karriere weg.

"Zu nah an der Mauer geschaukelt"

Aber als Willi Herren das Corona-Video vom Wendler sieht, wird ihm ganz anders, wie er der Bild verrät:

Was für ein Vollschiss er da in dem Video erzählt! Hat der zu nah an der Mauer geschaukelt? Ich kann es nicht verstehen. Er wollte immer beliebt sein und geschätzt werden. Jetzt hat er das – und fährt es so vor die Wand! [...] Was für ein Spinner muss ihm das Gehirn so gewaschen haben? Ich kann mir nicht vorstellen, wie diese Idioten wie dieser Attila Hildmann Wendler eingefangen haben.

Scheinbar haben sie den Wendler mit ähnlichen Videos und Überzeugungen rumgekriegt. Wir sind gespannt, welcher Promi sich als nächstes als Verschwörungsschwurbler zu erkennen gibt.

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen