Willi Herren ist tot: Wie es mit "Promis unter Palmen" weitergeht

Der Schock dieser Nachricht sitzt tief: Willi Herren ist ganz plötzlich verstorben. Jetzt trifft Sat.1 eine drastische Entscheidung zum weiteren Umgang mit der Sendung Promis unter Palmen.

Willi Herren ist tot: Wie es mit "Promis unter Palmen" weitergeht
Weiterlesen
Weiterlesen

Es ist eine absolut unerklärliche Nachricht: Gerade war Willi Herren noch in der zweiten Sendung von Promis unter Palmen zu sehen und plötzlich ist der 45-Jährige tot. Die Todesursache ist noch nicht bekannt.

Nachdem sich der Schlagerstar 24 Stunden nicht bei seinen Geschäftspartnern und Freunden gemeldet hat, verständigen diese die Polizei, welche den TV-Star daraufhin ot auffindet. Nun läuft ein Ermittlungsverfahren. Viele seiner Fans fragen sich jetzt: Wie geht es mit Promis unter Palmen weiter?

Gestern noch bei Promis unter Palmen, heute ist er tot

Bereits in den letzten Jahren nimmt Willi Herren regelmäßig an Reality-TV-Shows wie Big Brother, Das Sommerhaus der Stars oder Öko-Experimenten teil und nun eben Promis unter Palmen, wo er in der ersten Folge noch Kathy Bähm vor den homophoben Anschuldigungen von Protzprinz Marcus von Anhalt in Schutz nimmt.

Gegenüber der Gala gesteht Willi Herren vor Kurzem, dass die Teilnahme bei Promis unter Palmen "das Härteste" gewesen sei, was er je im deutschen Fernsehen durchgemacht habe. Die Nachricht von seinem Tod kommt für alle völlig unerwartet.

Sat.1 trifft schwere Entscheidung

Nun hat Sat.1 aus Pietätsgründen eine drastische Entscheidung getroffen. Wie der Privatsender über Twitter mitteilt, werde man die verbleibenden Folgen von Promis unter Palmen nicht zeigen. Man wolle versuchen, "einen würdigen Abschluss zu finden". Wie dieser aussehen wird, ist noch nicht bekannt.

Wer Sieger der Staffel geworden ist, ist übrigens auch nicht bekannt. Doch Andeutungen von Willi Herren im Interview mit der Gala lassen vermuten, dass er selbst den Sieg heimgefahren hat.