Wegen Coronavirus: BTS appellieren an Fans und greifen zu drastischer Maßnahme
Wegen Coronavirus: BTS appellieren an Fans und greifen zu drastischer Maßnahme
Weiterlesen

Wegen Coronavirus: BTS appellieren an Fans und greifen zu drastischer Maßnahme

Das Coronavirus hat auch Auswirkungen auf die Promotion-Tour der Band BTS. Die Jungs wenden sich in einer Email an ihre Fans und greifen zu einer drastischen Maßnahme.

Eigentlich sollte es ein Event für die treuen Fans werden: Die erfolgreichen Jungs von BTS wollen zu ihrem neuen Album Map of Soul: 7 eine Pressekonferenz geben. Doch die Gesundheit ihrer Fans ist der Band wichtig - deshalb greifen sie zu einer Vorsichtsmaßnahme, um ihre Fans zu schützen.

BTS greifen zu drastischer Vorsichtsmaßnahme

Der Anlass für diese Maßnahmen ist das Coronavirus, das sich immer schneller ausbreitet. Zehntausende Menschen sind mittlerweile infiziert. Der Virus löst eine schwere Lungenkrankheit aus kann kann im schlimmsten Fall sogar zum Tod führen.

Wegen dem Ernst der Lage ergreifen nun auch BTS bei ihrer Pressekonferenz zu einer Vorsichtsmaßnahme: Sie bitten ihre Fans von der Veranstaltung fernzubleiben. In einer Email an den Fan-Club schreiben sie:

Unsere und eure Gesundheit ist heutzutage immer in unseren Gedanken. Sich seinem inneren Selbst zu stellen und sich selbst zu lieben ist letztendlich nur möglich, wenn man gesund ist.

Keine Massenveranstaltungen

"Zumal es heutzutage auf der Straße sehr riskant ist. Ich hoffe, ihr alle passt auf euch auf", heißt es in der Email weiter. Und auch das Management der Band veröffentlicht ein Statement auf Twitter und äußert sich zu den Vorsichtsmaßnahmen, die Fans und Journalisten schützen sollen:

Wir haben beschlossen, voll und ganz mit der Regierung zusammenzuarbeiten und keine Veranstaltungen mit einer massiven Anzahl von Teilnehmern durchzuführen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Pressekonferenz in leerer Halle

Die Pressekonferenz findet dann in einer leeren Halle in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul statt. BTS veröffentlicht danach ein Video der Konferenz. Die Halle ist komplett leer. Selbst die Journalisten werden gebeten ihre Fragen einzuschicken. Aber die Gesundheit geht eben immer vor! Und bis sie ihre Idole wieder live sehen können, haben die Fans diese irren Fan-Artikel zum Trost.

Von Martin Gerst
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen