"Promi Big Brother": Rafi Rachek attackiert Melanie Müller

Die nächste Runde Promi Big Brother geht schon gut los! Warum sich Rafi und Melli an die Gurgel gehen, erfahrt ihr hier.

"Promi Big Brother": Rafi Rachek attackiert Melanie Müller
Weiterlesen
Weiterlesen

Promi Big Brother hat schon im Vorfeld für viel Spannung gesorgt. Erst wurden zwei Promi-Frauen bestätigt, anschließend dann noch weitere Teilnehmer. Seit Freitag läuft also die neue Staffel.

Eine Menge Wirbel

Und die hat es in sich: Schon nach nur einem Tag verlässt Astro TV-Star Daniel Kreibich den Container aufgrund von starken Schmerzen, wie er sagt.

Aber nicht nur Kreibich sorgt für eine Menge Gesprächsstoff, sondern auch die Kandidaten Melanie Müller und Rafi Rachek, die sich absolut nicht riechen können.

Was ist passiert?

Schon kurz nach dem Einzug kriselt es, denn Rafi ist einer Verschwörung auf der Spur. Als Melanie und Eric sich begrüßen, sieht es so aus, als würden sich die beiden nicht kennen. Fakt ist jedoch: Die beiden haben sich schon mal auf einem Event bei Madame Tussaud's gesehen.

Für Rafi steht fest: Melanie führt irgendwas im Schilde, sonst hätte sie ja zu erkennen gegeben, dass sie und Eric sich längst kennen. Deswegen betitelt er sie auch als "Schlange".

Aufeinandertreffen

Melanie, die zu dem Zeitpunkt noch in der "Raumstation" ist, bekommt davon natürlich nichts mit. Später wird sie aber hochgevotet und trifft dann im anderen Bereich des BB-Universums auf Rafi.

Schöner konnten es sich die Macher des Formats gar nicht ausmalen, denn Rafi und Melli geraten aneinander und bieten den Zuschauern einen handfesten Streit. Wieder wirft Rafi ihr vor, mit Eric gemeinsame Sache zu machen und einen Geheimplan zu haben.

Das sagt Melanie zu ihrer Verteidigung

Melanies Reaktion: Sie schaltet in den Verteidigungsmodus und versucht, sich zu wehren. Ihre Sicht auf die Dinge: "Wieso denn verarschen? Wir haben uns hier richtig kennengelernt." Bei Madame Tussaud's habe sie Eric nur für 10 Minuten gesehen, ein echtes Kennenlernen sei das nicht gewesen.

Rafi hingegen bleibt bei seiner Meinung und findet es unfair ihm, den Zuschauern und der Produktion gegenüber, wie sich die Ballermann-Sängerin verhält. Selbst Marlene Lufen, die die Sendung moderiert, kann nicht fassen, wie schnell es im TV-Knast eskaliert.

Letzten Endes löst sich die Situation aber durch das Einmischen des großen Bruders auf, denn Melanie Müller wird wieder in die Raumstation geschickt - zusammen mit Rafi und Mimi. Ob das wohl gut geht?!