Pietro Lombardi: Dieser äußerliche Aspekt stört ihn an Frauen besonders
Pietro Lombardi: Dieser äußerliche Aspekt stört ihn an Frauen besonders
Weiterlesen

Pietro Lombardi: Dieser äußerliche Aspekt stört ihn an Frauen besonders

Während man seine Ex Sarah immer wieder turtelnd sieht, scheint bei Pietro Lombardi die Liebe schon seit Langem auf der Strecke zu bleiben. Das könnte auch daran liegen, dass Pietro auf ein bestimmtes Detail besonders viel Wert legt.

Nach der Trennung von ihrem Roberto ist Sarah Lombardi längst wieder in festen Händen. Nachdem es bei dem Sänger kurzzeitig so aussah, als müsse er nicht mehr länger alleine durchs Leben gehen, traf allerdings auch schnell wieder Ernüchterung ein: Aus ihm und Melissa wurde kein Liebespaar.

Vielleicht machen die merkwürdigen Ansichten des Casting-Show-Gewinners ihm ja immer wieder einen Strich durch die Rechnung.

"Es gibt nichts Ekligeres"

Bei DSDS singt Kandidat Ramon Kaselowsky in der Live-Show das Lied Rote Lippen soll man küssen. Für Pietro gleich Anlass genug, seine persönliche Meinung zu dem Hingucker, auf den Frauen gerne mal setzen, kundzutun:

Es gibt nichts, was ich mehr an einer Frau hasse als roten Lippenstift. Es gibt nichts Ekligeres! Wenn ich mich mit einer treffe, sage ich: 'Komm bitte ohne roten Lippenstift!'
Pietro Lombardi mag es eher lieber natürlich picture alliance@Getty Images

Ein Auge zudrücken

Die Damenwelt, die von dem Sänger ganz besonders bezaubert ist, weiß nun also, was zu tun - oder besser gesagt zu lassen - ist, um eine reelle Chance beim dem geborenen Karlsruher zu haben.

Pietro selbst sollte vielleicht einfach mal ein Auge zudrücken: Wer weiß, welch tollen Frauen ihm wegen seiner Einstellung schon entgangen sind. Wäre doch schade, die große Liebe nur wegen ein bisschen Farbe zu verpassen.

Von Simone Haug

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen