Nico Rosberg: Lustige Panne bei “Die Höhle der Löwen”

Bei der Vox-Sendung Die Höhle der Löwen geht es um viel Geld, trotzdem geht es manchmal nicht nur ernst zur Sache. Jetzt ist Nico Rosberg ein Fauxpas unterlaufen, der bei den anderen Investor:innen für einen Lacher sorgt.

Nico Rosberg: Lustige Panne bei “Die Höhle der Löwen”
Weiterlesen
Weiterlesen

In der dritten Folge von Die Höhle der Löwen stellt ein Gründer-Duo, bestehend ausRené Renger und Marcus Weidig, den Löwen ihr Produkt namens NOVUS vor.

"Kannst du dich nicht mehr an uns erinnern?"

Es handelt sich um ein E-Motorrad, was eigentlich das Interesse des ehemaligen Formel-1-Weltmeisters Nico Rosberg geweckt haben sollte. Nachdem er den zwei Männern eine Frage bezüglich des Produkts stellt, sind diese jedoch sichtlich verwundert.

"Kannst du dich nicht mehr an uns erinnern?" lautet die Antwort der beiden an den Motorsport-Liebhaber Nico. Sie helfen ihm auf die Sprünge und erklären, dass sie sich auf einer Messe für Technik begegnet sind und der 36-Jährige sogar neben ihren Modellen stand.

Lachende Löwen

Doch Nico Rosberg kann sich nicht mehr an dieses Ereignis erinnern, was seine Kolleg:innen sehr amüsant finden. Der Investor Ralf Dümmel kommentiert lachend: "Nico, das wird nicht rausgeschnitten."

Auch Judith Williams findet diesen Moment scheinbar sehr lustig, was Nico Rosberg ihr alles andere als übel nimmt. Schließlich lacht er über sich selbst und entschuldigt sich bei den Männern für sein schlechtes Gedächtnis. Er meint: "Es freut mich umso mehr, euch wiederzusehen."

Doch ist es überhaupt zu einem Deal zwischen den Braunschweiger Gründern und eine:m der Investor:innen gekommen? Trotz der heiteren Stimmung und viel Zuspruch bezüglich der Idee ist keiner der Löwen die Vereinbarung eingegangen. Wie schade!