Nach Wendler-Gate: Bleibt Laura bei ihrem Michael?
Nach Wendler-Gate: Bleibt Laura bei ihrem Michael?
Nach Wendler-Gate: Bleibt Laura bei ihrem Michael?
Weiterlesen

Nach Wendler-Gate: Bleibt Laura bei ihrem Michael?

Wie steht Laura zu dem bizarren Verschwörungsvideo ihres Mannes, dem Wendler? Auf Instagram gibt sie nun endlich ein Statement ab. Wird sie weiterhin zu ihrem Michael halten?

Wie steht es nach dem Outing des Wendlers als Verschwörungstheoretiker um seine Ehe mit Laura Müller? In den Tagen nach dem viralen Video, in dem Schlagerstar Wendler mit wilden Theorien zur Coronakrise auffällt, hat sich seine Frau aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Fans warten gespannt auf ein Statement der 20-Jährigen zu den Aussagen ihres Mannes, dem sogar Haft droht. Nachdem sich schon Tochter Adeline zu Wort gemeldet hat, ist es nun auch bei Laura soweit!

Laura kommentiert Wendler-Wahnsinn

In einem Video in ihrer Instagram-Story macht Laura schnell klar, dass die Wendler-Wende keine Auswirkungen auf ihre Beziehung haben wird: "Natürlich werde ich mich nicht von Michael trennen. Wir sind ein glücklich verheiratetes Ehepaar. Ich liebe Michael. Was wäre ich für eine Ehefrau, die ihn jetzt im Stich lassen würde?"

Das bedeute jedoch nicht, dass sie in allen Punkten mit ihrem Ehemann einer Meinung sein muss. Laura betont deshalb noch einmal ganz ausdrücklich, wie sie die ganze Sache sieht:

Nichtsdestotrotz heißt es nicht, dass man unmittelbar als Paar dieselbe Meinung teilt. (...) Jeder sollte seine eigene Meinung haben, deswegen ist man ja auch individuell.

Neutral "wie die Schweiz"

Auch zu Corona selbst äußert sich die Ehefrau des Wendlers. Wenn es in Gesprächen um die Pandemie geht, sei sie "wie die Schweiz", also "neutral und unpolitisch". Damit geht sie etwas auf Distanz zu den schweren Anschuldigungen des Schlagersängers, der in einem wirren Video der Bundesregierung "grobe und schwere Verstöße gegen die Verfassung und das Grundgesetz" vorgeworfen hatte.

Birgit Böttcher, eine Psychotherapeutin aus Düsseldorf, hat die Entwicklung des Ehepaars genau beobachtet. Gegenüber Bild verrät sie, dass ein plötzlicher Werte-Wandel eine Beziehung durchaus zu Fall bringen kann. Bei den Wendlers sieht sie diese Gefahr allerdings nicht:

Im Fall von Michael und Laura sehe ich eine solche Verwandlung nicht. Michael Wendler hat vielleicht schon länger mit dem Gedanken gespielt, seine Meinung zu Corona kundzutun, so etwas geschieht selten über Nacht. [...] Ich glaube gar nicht, dass seiner Frau diese Werte widersprechen. Vielleicht möchte sie sich nur nicht öffentlich in ähnlicher Art äußern.

Wird Laura sich äußern?

Laura hält jedenfalls erst einmal zu ihrem Mann, komme was wolle. Wie sie wirklich denkt, kann nur sie selbst wissen. Ihr Ehemann Michael Wendler hat seine Meinung nun öffentlich kundgetan. Ob Laura seinem Beispiel folgen wird?

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen