"Mir fehlt die Kraft": Mit emotionalem Statement zieht sich Pietro Lombardi zurück

Pietro Lombardi hat schlechte Nachrichten für seine Fans: Er wird sich aus der Öffentlichkeit zurückziehen! Mehr Infos bekommt ihr hier.

"Mir fehlt die Kraft": Mit emotionalem Statement zieht sich Pietro Lombardi zurück
Weiterlesen
Weiterlesen

Pietro Lombardi hat in letzter Zeit für viele Spekulationen gesorgt, als er zusammen mit Laura Maria zusammen am Flughafen gesichtet wird. Sind die beiden, die doch eigentlich getrennt sind, etwa wieder ein Paar?

Emotionale Rede

Und während diese Gerüchte noch im Raum stehen, sorgt Pietro schon für die nächsten Schlagzeilen: Am Montag verkündet der Sänger auf Instagram, dass er sich zurückziehen wird. Schon der Beginn seiner Rede ist emotional:

Es ist nicht einfach diesen Text zu schreiben nach elf Jahren, aber ich denke meine Liebsten werden mich immer supporten, auch wenn ich mal weg bin.

Pietro zieht sich zurück

Allein schon an diesem Satz merkt man Pietro an, dass es nicht leicht für ihn ist, diese Zeilen auszusprechen. Dabei ist er noch lange nicht am Ende seiner Message. Weiter gehts:

Team Lombi ich möchte mich für eine bestimmte Zeit zurückziehen aus der Social-Media-Welt. Und der Öffentlichkeit. Normalerweise bin ich immer ein lustiger, positiv verrückter Pietro. Aber das kann ich alles nur machen, wenn es mir auch so geht, wie mich meine Familie 'Team Lombardi' kennt und das tut es aktuell nicht.

"Mir fehlt die Kraft"

Verständlich, dass Pietro alles zu viel wird. Immerhin ist er nicht nur Musiker, sondern lädt als Influencer auch regelmäßig Content auf Social Media hoch. Noch dazu nimmt er an Events wie Knossis Horrorcamp teil und kümmert sich auch noch rührend um Alessio.

Ich könnte niemals in die Kamera lachen und euch sagen, dass alles mega ist, wenn es nicht so ist! Aktuell fehlt mir die Kraft und Energie, viele Dinge fange ich gerade an und breche sie dann wieder ab, egal ob meine Musik, Diäten oder andere Projekte. So bin ich normal nicht, ich ziehe normal alles durch, wenn ich was ändern möchte.

Er bekommt viel Unterstützung

Stark, wie sich der 29-Jährige gegenüber seiner Fangemeinde öffnet und Tacheles spricht. Und weil ihm gerade alles zu viel wird, hat er sich dazu entschlossen, sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen und sich im privaten Rahmen neu zu sammeln.

Pietro braucht diese Auszeit auch deshalb, weil er nicht will, dass seine Gesundheit leidet und wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, will der Sänger wieder mit voller Power zurückkommen.

Von seinen Fans, Freund:innen und Kolleg:innen bekommt Alessios Papa viel Zuspruch für die ehrlichen Worte und viele bieten ihm ihre Unterstützung an. So schreibt beispielsweise Duett-Partner Giovanni Zarrella: "Wir sind da für dich." Schön zu wissen, dass Pietro so ein verständnisvolles Umfeld hat!