"Mein emotionalster Song": Pietro Lombardi widmet seiner Ex ein Lied
"Mein emotionalster Song": Pietro Lombardi widmet seiner Ex ein Lied
Weiterlesen

"Mein emotionalster Song": Pietro Lombardi widmet seiner Ex ein Lied

Pietro Lombardi ist wieder da und versetzt seine Fans in Ekstase. Auf Instagram veröffentlicht er einen Teaser zu einem seiner neuen Lieder. Und noch erstaunlicher: Der Song ist seiner Ex-Frau Sarah gewidmet.

Auf Instagram postet DSDS-Juror und Fan Favorite Pietro Lombardi ein ergreifendes Video, das seine Follower in Ekstase versetzt. Es handelt sich um einen Ausschnitt seines Songs "Kämpferherz", der auf seinem bald erscheinenden Album zu hören sein wird.

Ein Song für Sarah und Alessio

Das besondere daran: Pietro verrät, sein "emotionalster Song" ist seiner Ex-Frau Sarah Lombardi und ihrem gemeinsamen Sohn Alessio gewidmet. Und das dreieinhalb Jahre nach ihrer Trennung!

Diesen Song, der nächste Woche zu meinem Album erscheint, widme ich meinem wundervollen Sohn und seiner Mama, die in dieser schweren Phase damals mit mir durch dick und dünn gegangen ist.

Damit spielt Pietro auf die Zeit an, als Sohn Alessio das Licht der Welt erblickte. Der heute 4-Jährige wurde mit einem gefährlichen Herzfehler geboren, lange war nicht klar, ob er die Torturen überstehen würde. Doch sein "Kämpferherz" habe den Kleinen nie im Stich gelassen, schreibt Pietro.

Pietro und Sarah Lombardi lernte sich durch ihre Teilnahme an DSDS kennen.  Mathis Wienand / Freier Fotograf / Getty Images

Turbulente Beziehung

Überraschend ist allerdings, dass der Sänger das Lied auch der Mutter seines Sohnes widmet. 2011 lernten sich Pietro und Sarah durch ihre Teilnahme an der Casting-Show Deutschland sucht den Superstar kennen, und wurden ein Paar. Auf die Hochzeit 2013 folgte zwei Jahre später die Geburt ihres gemeinsamen Sohnes Alessio.

Doch ihre Beziehung hielt nicht lange. 2016 trennte sich das Musiker-Pärchen und seitdem soll zwischen den beiden weitestgehend Funkstille herrschen. Ob der neue Song von Pietro ein erster Versuch ist, die Wogen zu glätten und sich mit Sarah zu versöhnen?

Pietros Meinung zum Coronavirus

In seinem Post äußert sich Pietro auch zur aktuellen Corona-Krise. Er ermutigt seine Fans, stark zu bleiben und sich stets bewusst zu machen, dass die Gesundheit wichtiger ist als alles andere.

Hoffentlich führt sich Pietro seine eigenen Worte zu Gemüte, letztens klagte er selbst darüber, wie seine Essgewohnheiten unter seinem turbulenten Leben leiden: Er hat ein besorgniserregendes Gewicht erreicht.

Von Thomas Schmitt

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen