Laura Müller (19) über Wendlers Tochter (17): "Ich werde mich nie in ihre Erziehung einmischen"
© wendler.michael@Instagram
Laura Müller (19) über Wendlers Tochter (17): "Ich werde mich nie in ihre Erziehung einmischen"

Laura Müller (19) über Wendlers Tochter (17): "Ich werde mich nie in ihre Erziehung einmischen"

TV-Sternchen Laura Müller ist süße 19 Jahre jung und bekanntlich mit dem 47-jährigen Schlagerstar Michael Wendler zusammen. Der bringt u. a. eine 17-jährige Tochter mit in die Beziehung, über die sich Laura jetzt in einer Fernseh-Doku äußert.

In der RTL-Doku Laura und der Wendler – total verliebt in Amerika schwärmt Michael Wendler nicht nur von seiner jungen Freundin, sondern auch diese äußert sich über die Beziehung zu dem Sänger und auch zu dessen Familie.

Gute Freundin statt Stiefmutter

Laura erklärt im Interview, dass sie für die Tochter ihres Freundes eher eine gute Freundin sein und in keiner Weise eine Art Mutterrolle übernehmen wolle:

Ich habe damit nichts zu tun, sie hat eine Mama und einen Papa. Ich bin die neue Freundin von Micha, wir beide verstehen uns toll. Wir sind wie Freundinnen, ich werde mich nie in ihre Erziehung einmischen. Ich wollte nie und werde auch nie Versuchen Adeline als Stieftochter zu sehen. Oder mich versuchen in ihre Erziehung einzumischen.
View this post on Instagram

Hmmmmmm

A post shared by MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) on

Adeline, die sich manchmal wie das fünfte Rad am Wagen fühlt, hat die Trennung ihrer Eltern zwar sehr getroffen, aber das hindert den Teenager nicht daran, sich gut mit der neuen Freundin ihres Vaters gut zu verstehen:

Laura und ich wir haben schon viel gefacetimed, bevor sie gekommen ist. Deswegen konnte ich sie schon vorher kennenlernen. Ich bin froh, das es so ist.
View this post on Instagram

Back at home ❤️

A post shared by MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) on

Für manch einen mag die Konstellation sicherlich merkwürdig sein, aber letztendlich ist es wichtig, dass die drei sich wohlfühlen. Es reicht ja auch, dass Adelines Oma sich in aller Öffentlichkeit ein wenig schwer mit der Beziehung ihres Sohnes tut.

Von Simone Haug

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen