"Game of Thrones": Hinweise auf langersehntes Comeback verdichten sich
"Game of Thrones": Hinweise auf langersehntes Comeback verdichten sich
Weiterlesen

"Game of Thrones": Hinweise auf langersehntes Comeback verdichten sich

Könnte es sein, dass wir unsere Lieblings-GOT-Figuren 2021 wiedersehen? Nichts ist unmöglich!

Nun ist es bereits ein Jahr her, dass wir uns von Jon Snow, Arya Stark und Tyrion Lannister verabschiedet haben. Wenn euch die Serie und die Figuren ebenso fehlen wie uns, dann gibt es womöglich gute Neuigkeiten für euch ... George R. R. Martin, der Schöpfer von Game of Thrones, hat am 24. Juni verkündet, dass sein nächstes Werk The Winds of Winter demnächst fertig werden könnte.

Auf Twitter schreibt er:

Ich arbeite jeden Tag viele Stunden an "The Winds of Winter" und ich komme gut voran.

Dass er so gut mit seinem neuen Buch vorankommt, habe er nicht zuletzt der Selbstisolation zu verdanken. Wegen des Coronavirus' habe er sich in eine Hütte in den Bergen zurückgezogen, um den Roman fertigzustellen.

Die sehnsüchtig erwartete Fortsetzung

Dieser 6. Teil der Saga wird von den Fans sehnsüchtig erwartet, ganz besonders wegen des enttäuschenden Finales der HBO-Serie. Die Drehbuchautoren hatten sich dafür an den ersten 5 Büchern von George R. R. Martin orientiert, mussten sich das Ende jedoch selber ausdenken, da es dafür noch keinen Roman des Autors gab.

Ein besseres Ende für die Geschichte?

Die Fans dieses Mittelalteruniversums hoffen, dass der Autor ein überzeugenderes Ende für die Saga parat hält. Sie hatten sogar eine Petition gestartet, damit das Finale der 8. Staffel neugedreht wird. George R. R. Martin erklärt seinen ungeduldigen Fans jedoch:

Das bedeutet nicht, dass das Buch morgen fertig ist oder nächste Woche veröffentlicht wird. Es wird ein enormes Werk und ich habe noch einen langen Weg vor mir.

Das Spin-off House of Dragons ist allerdings bereits in Arbeit und wir werden es voraussichtlich 2022 zu sehen bekommen.

Von Martin Gerst
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen