Deutscher Comedian macht sich über tote Affen lustig: "Ich glaub, Affen brennen richtig gut."
© picture alliance / Kontributor@Getty Images
Deutscher Comedian macht sich über tote Affen lustig: "Ich glaub, Affen brennen richtig gut."

Deutscher Comedian macht sich über tote Affen lustig: "Ich glaub, Affen brennen richtig gut."

Felix Lobrecht ist dafür bekannt, Dinge überspitzt und provokant darzustellen. Auf seinem neuen YouTube-Kanal stellt er jetzt ein Video hoch, indem er sich über den Brand im Affenhaus im Krefelder Zoo auslässt - nicht jedermanns Geschmack...

Mitte Februar ist Felix Lobrecht in Gelsenkirchen aufgetreten. Dort hat er auch über den Vorfall an Silvester im Krefelder Zoo gescherzt. Für seine Performance erntet der Stand-Up-Comedian allerdings nicht nur Lob, sondern auch viel Kritik. Aber auch die ehemalige GNTM-Kandidatin Tessa Bergmeier bezieht Stellung zum Krefelder Inferno.

30 Affen sind eine erstaunlich gerade Zahl

Ein Video von seinem Auftritt hat er auf seinem neuen YouTube-Kanal Stand-Up 44 hochgeladen. Diesen Kanal betreibt Lobrecht gemeinsam mit seinen Kollegen Kinan Al, Kawus Kalantar und Daniel Wolfson. Obwohl es den Channel erst seit knapp einer Woche gibt, hat er schon über 35.000 Abonnenten.In dem besagten Video sagt Lobrecht viele provokante Dinge über die Silvesternacht im Affenhaus. Er leitet seine Gags mit den Worten "Wollen wir über die abgefackelten Affen sprechen?" ein und die Menge grölt. Dann geht es erst so richtig los. Er macht sich nämlich über die Zahl der gestorbenen Tiere lustig. "30 Affen sind echt viele Affen. Für einen Unfall eine erstaunlich gerade Zahl."

Neujahrsvorsätze der Affen

Aber damit nicht genug. Lobrecht, der in seinem erfolgreichen Podcast schon öfter erwähnt hat, wie sehr er Neujahrsvorsätze hasst, lässt sich genau darüber aus:

Die haben sich ihr Silvester auch anders vorgestellt. Die haben sich Neujahrsvorsätze gemacht. Das hätten sie sich alles sparen können.

Ganz schön gemein! Aber die Fans von Lobrecht feiern seinen Humor. Lobrecht ist nicht der Einzige, der sich ziemlich unpassend zu dem Thema äußert. Auch ein englisches Unternehmen nutzt die Tragödie, um schamlos Werbung für sich zu machen.Außerdem scherzt er über die Himmelslaternen, die das Affenhaus in Brand gesetzt haben, und die Frauen, die die Laternen haben steigen lassen. Dann sagt er noch, dass es natürlich deutsche Frauen gewesen sein müssen, immerhin haben sie sich kurz nach der Tat selbst gestellt. "Das machen auch nur Deutsche", sagt der Deutsche.

Affen brennen hervorragend

Immerhin sei es gut, dass es sich bei den Tätern nicht um Ausländer gehandelt habe, so Lobrecht weiter. "Stellt euch mal vor, was hier los gewesen wäre, wenn herausgekommen wäre, dass das Ausländer gewesen wären." Der Comedian ist sich sicher, dass die AfD den Vorfall zum Anlass genommen hätte, um Stimmung zu machen.Im letzten Teil sagt Lobrecht noch, dass er glaube, dass "Affen richtig gut brennen". Provokation pur, sagen die einen, sarkastischen Humor nennen es die anderen. Ihr Fell sei eine Art Brandbeschleuniger und würde schon beim kleinsten Funken anfangen zu brennen.

Witze über Buschfeuer in Australien

Zum Abschluss vergleicht er den Brand in Krefeld mit dem Brand in Australien. Der sei nicht so schlimm, denn immerhin würden dort viele Käfer und Insekten sterben. "Aber ich kann euch beruhigen, das waren nicht alles schöne Tiere." Dem würden Tierschützer wohl heftig widersprechen.

Von Sarah Kirsch
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen