Conor McGregors Comeback: Endlich steht sein Gegner fest

Conor McGregors Comeback: Endlich steht sein Gegner fest

Am 18. Januar 2020 wird Conor McGregor in der T-Mobile Arena in Las Vegas endlich sein langersehntes Comeback feiern. Und sein Gegner steht ebenfalls fest.

Das Comeback ist eine Sensation: Conor McGregor kehrt zurück. Nun steht auch endlich sein Gegner fest. Und es ist nicht, wie im Vorfeld vermutet, Jorge Masvidal, gegen den The Notorious zurück ins Oktagon steigt.

UFC 246: McGregor vs Cerrone

Endlich steht Conor McGregors großes Comeback für den 20. Januar 2020 offiziell fest. Im Main Event der UFC 246 steigt der Ire in der T-Mobile Arena in Las Vegas gegen Donald Cerrone in den Ring. Der Kampf wird im Weltergewicht stattfinden.

Der ehemalige zweifache Champion der Organisation wagt sich also in eine Gewichtsklasse, in der er schon mehr oder weniger erfolgreich gegen Nate Diaz angetreten ist. Obwohl viele davon ausgingen, dass The Notorious sein Comeback im Leichtgewicht feiern würde, um Kurs auf den Titel zu machen, mischt er am kommenden 18. Januar erst einmal in der Gewichtsklasse von unter 147 Pfund mit.

Auch interessant
"Arbeiten und glücklich sein": Naddel findet ihren Lebensmut wieder

So preisträchtig die Besetzung auch sein mag, beide Gegner haben eine Niederlage hinter sich und betreten das Oktagon entsprechend mit Messern zwischen den Zähnen. Während Conor McGregor noch immer an seiner Niederlage gegen Khabib Nurmagomedov beim Main Event der UFC 229 zu nagen hat, hat der Cowboy gleich zwei Niederlagen in Folge gegen Tony Ferguson und Justin Gathje zu verbuchen.

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen