Neidisch auf Sarah? So reagiert Pietro Lombardi auf ihre zweite Schwangerschaft
Neidisch auf Sarah? So reagiert Pietro Lombardi auf ihre zweite Schwangerschaft
Neidisch auf Sarah? So reagiert Pietro Lombardi auf ihre zweite Schwangerschaft
Lire la vidéo
Weiterlesen

Baby-News von Sarah Engels: Gönnt Pietro Lombardi ihr das Liebes-Glück?

Für Sarah Engels könnte es privat aktuell nicht besser laufen. Nach der Hochzeit mit Julian Büscher erwartet sie jetzt ihr zweites Kind. Doch was sagt ihr Ex-Mann Pietro Lombardi dazu?

Sängerin Sarah Engels schwebt auf Wolke Sieben. Erst kürzlich heiratet sie ihren Liebsten Julian Büscher und überrascht auf der Hochzeit sogar mit zwei atemberaubend schönen Kleidern.

Eine Überraschung nach der anderen

Jetzt setzt sie noch einen oben drauf: Denn Sarah ist schwanger! Mit ihrem frisch gebackenen Ehemann erwartet sie ihr erstes gemeinsames Kind. Söhnchen Alessio ist schon fünf Jahre alt und das Resultat von der Ehe mit Pietro Lombardi.

Und für den läufts in der Liebe grad gar nicht rund, denn erst vor einigen Monaten trennen sich der Sänger und die Influencerin Laura Maria. Da könnte man denken, dass Pietro seiner Ex-Frau ihr Glück nicht gönnen würde.

Von Neid keine Spur

Doch falsch gedacht: Schon 2020 gratuliert der DSDS-Gewinner von 2011 seiner Verflossenen zur Verlobung und auch nach der Hochzeit folgen ein paar liebe Worte.

Nach Bekanntgabe von Sarah Engels Schwangerschaft hört man zunächst aber nichts von Pietro. Sind ihm diese News vielleicht dann doch zu viel?

Pietro bleibt zunächst stumm

Denn bisher macht der Sänger lieber Werbung für seinen neuen Song auf Social Media. Doch gegenüber der Bild gibt er dann doch zu, was er von der Schwangerschaft seiner Ex-Frau hält.

Sohnemann Alessio hat ihm die News überbracht, der anscheinend freudig von einem zukünftigen Geschwisterchen gesprochen hat. Daraufhin soll Pietro Sarah per Nachricht gratuliert haben.

Nur das Beste für die Ex

Eifersucht ist hier anscheinend Fehlanzeige. Denn der Sänger mit den italienischen Wurzeln wünscht der Mutter seines Sohnes nur das Beste. Weiter erklärt er seine Einstellung wie folgt:

Wir beide haben unser eigenes Leben und führen es so fort, wie wir wollen. Das ist nunmal der Lauf des Lebens. Ich freue mich für sie und Alessio kann es kaum erwarten, bald einen Bruder oder eine Schwester zu haben.

Schön, dass sich Ex-Pärchen nicht immer bekriegen müssen nach ihrer Trennung. Hoffentlich hat Pietro auch bald wieder Glück in der Liebe!


Mehr