Argentinien: Die überwältigenden Bilder von Diego Maradonas Leichenzug

Der Leichnam von Diego Maradona wurde am gestrigen Abend zum Bestattungsunternehmen gefahren. Tausende Fußballfans erwiesen ihm die letzte Ehre. Die Bilder sind überwältigend.

Argentinien: Die überwältigenden Bilder von Diego Maradonas Leichenzug
Weiterlesen
Weiterlesen

Am Mittwoch, den 25. November 2020, stirbt Diego Maradona im Alter von 60 Jahren. Mit ihm geht eine wahre Legende von uns, die die Geschichte des Fußballs sowohl auf als auch abseits des Platzes für immer geprägt hat. Nach einer schweren Gehirn-OP ist der Argentinier schließlich gestern in Folge eines Herzinfarkts verstorben.

Eine Legende ist von uns gegangen

Er war nicht nur einer der besten Fußballer aller Zeiten, sondern vielleicht auch einer der letzten Spieler, die keine Trophäen sammeln mussten, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Seine Fähigkeiten und seine unglaublichen Instinkte machten ihn zu einem Fußballer, der seines Gleichen sucht.

Selbst Papst Franziskus ist in Trauer um den Star und schließt ihn in seine Gebete mit ein.

Die letzte Ehre

In der vergangenen Nacht wurde Diego Maradonas Leichnam ins Bestattungsinstitut gebracht. Es ist ein Anblick, der einem durch Mark und Bein geht: Ein endloser Konvoi, begleitet von den Rufen und Gesängen der Argentinier, die ihrer Fußballlegende die letzte Ehre erweisen. In den kommenden drei Tagen soll der Leichnam im Präsidentenpalast in Buenos Aires aufgebahrt werden.

Der Tod von Diego Maradona stürzt die ganze Fußballwelt und allen voran Argentinien in tiefe Trauer. Dort galt er als lebendiger Gott und er wird für immer in den Herzen der Argentinier weiterleben. In unserem Video zu diesem Artikel könnt ihr euch die bewegenden Bilder des Leichenzuges mit eigenen Augen anschauen.