Alles nur Fake: Michael Wendler führt Fans jahrelang mit PR-Masche hinters Licht
Alles nur Fake: Michael Wendler führt Fans jahrelang mit PR-Masche hinters Licht
Alles nur Fake: Michael Wendler führt Fans jahrelang mit PR-Masche hinters Licht
Weiterlesen

Alles nur Fake: Michael Wendler führt Fans jahrelang mit PR-Masche hinters Licht

Ein starkes Stück: Der Name Michael Wendler ist allen ein Begriff und steht im positiven Sinne für Arroganz und Selbstüberheblichkeit. Nun gibt der Schlagerstar zu, dass er all die Jahre sein Auftreten zu Marketingzwecken gefaket hat - ein Skandal! Das steckt hinter seinen Aussagen.

Kaum ein anderer Promi spaltet die Gemüter so wie Schlager-Star Michael Wendler - entweder man liebt oder hasst ihn. Das liegt nicht nur an seiner gewöhnungsbedürftigen Musik, sondern vor allem an seinem polarisierenden Charakter.

Schlager-Macho auf Abwegen

Im Laufe seiner langen Musik- und Reality-TV-Karriere wurde es fast schon zum Markenzeichen des 47-Jährigen, selbstverliebt und arrogant aufzutreten. Für seine Fans liegt genau darin sein Charme. Doch offenbar hat er uns all die Jahre nur an der Nase herumgeführt. Jetzt behauptet der Wendler, dass sein extrovertierter Charakter nur aufgesetzt gewesen sein soll.

View this post on Instagram

❤️ ICH SCHICKE EUCH EIN FETTES HERZ

A post shared by MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) on

In einem RTL-Interview klärt er über seinen krassen Imagewandel auf. Er rudert zurück, möchte seine Fans dazu bringen, den wahren Wendler kennenzulernen. Ob das so gut ankommt?

Viele Menschen haben natürlich ein völlig falsches Bild von mir, die kennen den alten Wendler. 'Ich bin der Geilste, ich bin der Größte, Gott ist Wendler-Fan, ich kann alles.' Das war natürlich eine PR-Masche.
Wendlers Freundin Laura Müller soll ihn zu dem Geständnis bewegt haben.  Joshua Sammer / Freier Fotograf / Getty Images

Freundin Laura leistet Überzeugungsarbeit

Der Grund für die radikale Wandlung ist - wieder einmal - Wendlers Freundin, Laura Müller. Zwar kann sie im Moment keinen Verlobungsring von ihm erwarten, doch sie sorgt sich darum, wie ihr "Schatz" in der Öffentlichkeit dasteht: "Laura ist diejenige, die mir die Augen geöffnet hat, die mir gesagt hat: 'Du, das verstehen die Leute nicht, was du da sagst. Ich kann über deine Witze lachen, ich verstehe das, ich kenne dich'." Und PR-Managerin Lauras Strategie scheint zu funktionieren.

Laut eigenen Aussagen bekommt der neue Wendler viel Zuspruch für seine 180-Grad-Drehung. "Ich empfinde es so, als wenn die Stimmung sich gewaltig geändert hat. Ich bekomme sehr viele Sympathien entgegengebracht von Menschen, die vorher keine Fans waren", berichtet der Schlager-Star stolz. Naja, wir eingefleischten Wendler-Ultras werden den alten Micha bestimmt etwas vermissen – mit all seiner Selbstliebe und Arroganz.

Von Thomas Schmitt

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen