Schwerer Verkehrsunfall: Danni Büchner ist "am Ende"

Schwerer Verkehrsunfall: Danni Büchner ist "am Ende"

Als ob es Danni Büchner nach dem Tod von ihrem Jens nicht schwer genug hätte. Jetzt trifft ein schwerer Schicksalsschlag die Witwe - ein Familienmitglied wird in einen schweren Unfall verwickelt! 

Bei Danni Büchner geht es drunter und drüber: Nachdem der letzte Urlaub "ein Griff ins Klo" ist und sie selbst auch vor wenigen Wochen in einen Unfall verwickelt ist, wird nun ein Familienmitglied bei einem Verkehrsunfall verletzt - ein weiterer Schicksalsschlag für die Witwe. 

Diesmal trifft es Volkan

Es hört nicht auf: Ein Schicksalsschlag nach dem anderen trifft Familie Büchner. Im November stirbt Familienvater Jens, jetzt geschieht ein tragischer Unfall. Es trifft den 17-jährigen Volkan, er hat einen schweren Fahrradunfall.

Auf der spanischen Ferieninsel Mallorca, wo die Familie wohnt, ist er mit einem Freund unterwegs. Als er mit seinem Fahrrad eine Kreuzung überquert, wird er von einem Auto angefahren. Der Sohn von Danni hat einen schweren Sturz! 

"Bin am Ende"

Auch interessant
Frau entdeckt nach dem Urlaub seltsame Formen unter der Haut: Dann zeigt ihr der Arzt, was dahintersteckt

Er muss sofort ins Krankenhaus von Manacor, dort behandeln ihn die Ärzte. Er kann seine Beine nicht mehr spüren! Mama Danni ist am Ende, sie schreibt einer Reporterin von Goodbye Deutschland: "Bin am Ende. Plötzlich ist diese Angst wieder da."

Gut, dass Sohnemann Volkan Glück im Unglück hat: Er hat nur ein paar Prellungen, ein paar Tage später geht es ihm wieder gut und er ist wieder im Schoße der Familie. Mama Danni kann durchatmen! Hoffen wir, dass es so bleibt! Mehr über die Büchners erfahrt ihr in unserem Video! 

Birgit Meier
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen