Versteckte Kamera: Als er merkt, wen er da angebaggert hat, gibt es mächtig Ärger!
Versteckte Kamera: Als er merkt, wen er da angebaggert hat, gibt es mächtig Ärger!
Weiterlesen

Versteckte Kamera: Als er merkt, wen er da angebaggert hat, gibt es mächtig Ärger!

In Peru wird eine ganz besondere Version der „Versteckten Kamera“ gedreht. Männer baggern auf der Straße Frauen an, aber als die Männer herausfinden, wer die Lockvögel sind, gibt es großen Ärger!

Regelmäßig hört man von Frauen Beschwerden über Männer, die zu forsch sind und manchmal sogar aggressiv reagieren, wenn sie eine Frau rumkriegen wollen. Sie sind beharrlich und vulgär, ganz zum Leidwesen der Damen. Deshalb hat ein peruanisches Fernsehteam eine ganz besondere Version der „Versteckten Kamera“ gedreht, um den Männern ihr unschönes Verhalten zu zeigen und sie so zum Nachdenken zu bewegen.

Dazu haben sie die Mütter von mehreren Männern, die auf der Straße Frauen ansprechen und ihnen hinterherpfeifen, eingeladen. Die Mütter werden umgestylt und geschminkt, sodass sie nicht wiederzuerkennen sind. Als die Frauen an ihren Söhnen vorbeigehen, erkennen die Männer ihre Mütter nicht und pfeifen auch ihnen hinterher. Sie lassen vulgäre Sprüche ab, als wären die Frauen sexuelle Objekte. Die Mamas gehen daraufhin auf ihre Söhne zu und stellen sie zur Rede. Manche der Männer bekommen von ihren Muttis sogar Schläge.

Scheint ganz so, als hätten die Casanovas ihre Lektion gelernt.

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen