Unbekannte Nummer: Mit diesem Trick erkennt ihr, wer angerufen hat

Bestimmt wurdest du schon mal von einer unbekannten Nummer angerufen. Hattest du auch so ein mulmiges Gefühl? Damit dir das nicht nochmal passiert, zeigen wir dir, wie du sofort herausfindest, wer es war!

Unbekannte Nummer: Mit diesem Trick erkennt ihr, wer angerufen hat
Weiterlesen
Weiterlesen

Es ist ein unschönes Gefühl, wenn man auf sein klingelndes Handy guckt, und auf eine unbekannte Nummer starrt. Wer kann das sein? Soll ich überhaupt antworten? Und wenn nicht, muss ich zurückrufen?

So enttarnst du, wer hinter dem Anruf steckt

Fragen über Fragen, die alle nur darauf zurückzuführen sind, dass wir nicht wissen, wer am anderen Ende der Leitung sitzt. Oder vielleicht doch? Wir zeigen dir, wir du binnen Sekunden herausfinden kannst, wer dich zu erreichen versucht.

Das Stichwort lautet "Whatsapp". Sobald dich eine unbekannte Nummer anruft, speichere sie in dein Smartphone ein. Sobald der Anruf abgeklungen ist, öffne die App und suche unter "Kontakte" nach der besagten Nummer. Dort sollte sie nach dem Abspeichern zu finden sein.

"Whatsapp" bringt Licht ins Dunkel

Der Trick: Sollte der oder die unbekannte Anrufer:in "Whatsapp" haben, wird er oder sie höchstwahrscheinlich auch über ein Profilbild verfügen. Anhand dessen kannst du vermutlich schon abschätzen, ob du die Person kennst oder nicht.

Sollte das nicht helfen, kannst du noch einen Blick auf den Status werfen. Lässt er Rückschlüsse auf einen deiner Bekannten zu? Sollte der unbekannte Anrufer entgegen aller Erwartungen doch kein "Whatsapp" haben, kommst du um einen Rückruf wohl kaum herum.

Gleiches gilt übrigens, wenn die Nummer unterdrückt wird. Da hilft kein "Whatsapp" und kein Grübeln. Wenn es dringend ist, wird er oder sie sich später noch einmal melden.

Diese drei Dinge solltet ihr mit eurem Handy übrigens niemals tun: Es neben dem Bett aufladen, das geliebte Stück auf dem Schreibtisch liegen lassen und es vor allem nicht am Flughafen aufladen!