Mundschutz: So reinigt und desinfiziert ihr eure Stoffmasken am besten
Mundschutz: So reinigt und desinfiziert ihr eure Stoffmasken am besten
Weiterlesen

Mundschutz: So reinigt und desinfiziert ihr eure Stoffmasken am besten

Seit Ende April gilt in Deutschland bundesweit Maskenpflicht. Wir verraten euch, mit welchen Produkten ihr eure Maske ordentlich pflegt und desinfiziert.

Schutzmasken sind auf unbestimmte Zeit zu einem festen Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Seitdem wird ständig darüber gesprochen, wie man Stoffmasken richtig trägt und desinfiziert, doch welche Produkte eignen sich dafür überhaupt am besten? Wir verraten es euch!

Produkte zur Reinigung von Gesichtsmasken

Um eure Stoffmaske richtig zu reinigen, solltet ihr sie für mindestens 30 Minuten bei 60 °C in der Waschmaschine waschen.

  • Ein natürliches Waschmittel

Um eure Maske korrekt zu reinigen und euch gleichzeitig keiner Gefahr auszusetzen, solltet ihr natürliches Waschmittel und kein chemisches verwenden. Chemische Waschmittel nutzen eure Stoffmasken zu schnell ab.

  • Bügeleisen

Sobald eure Maske gewaschen und getrocknet ist, könnt ihr sie bügeln. Die Hitze des Bügeleisens tötet die Viren.

  • Ätherische Öle

Wenn ihr mögt, könnt ihr eure Masken auch mit etwas ätherischen Ölen einen angenehmen Geruch verleihen. So wird das Tragen der Stoffmaske gleich sehr viel angenehmer.

Pflege von Gesichtsmasken

Wüsstet ihr gerne, wie ihr eure Maske pflegen könnt, damit sie sich nicht mit der Zeit abnutzt? Am besten wascht ihr sie abwechselnd von Hand und in der Waschmaschine. Wascht eure Maske also jeden zweiten Tag mit Kokosseife. Ihre weichmachenden Eigenschaften verhindern, dass sich der Stoff mit der Zeit abnutzt.

Hier erfahrt ihr, welche Fehler ihr beim Reinigen der Stoffmasken unbedingt vermeiden solltet. Und natürlich verraten wir euch auch, wie ihr eure eigenen Stoffmasken herstellen könnt.

Von Martin Gerst

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen