Echte No-Go's: Das solltest du im Fitnessstudio unbedingt vermeiden
Echte No-Go's: Das solltest du im Fitnessstudio unbedingt vermeiden
Echte No-Go's: Das solltest du im Fitnessstudio unbedingt vermeiden
Weiterlesen

Echte No-Go's: Das solltest du im Fitnessstudio unbedingt vermeiden

Eigentlich könnt ihr im Fitnessstudio nicht viel falsch machen. Doch ein paar No-Gos gibt es dennoch. Was ihr beim Trainieren definitiv nicht machen solltet, seht ihr im Video!

Diese Fauxpas solltest du beim Trainieren wirklich vermeiden. Denn sie bringen nicht nur dich selbst in Verlegenheit, sondern stören womöglich auch die anderen Besucher. Dabei geht es ganz einfach um ein rücksichtsvolles Miteinander, damit jeder sein Training genießen kann. Hier sind unsere absoluten No-Gos:

Rücksichtsloses Verhalten

Musik hören ist voll okay, aber bitte in angemessener Lautstärke. Der Kerl, der neben dir trainiert, teilt nicht unbedingt deinen Musikgeschmack und auch du hast keine Lust, dich von der Musik anderer beschallen zu lassen, oder?

Benutze immer ein Handtuch! Alles andere ist doch wirklich eklig, oder? Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, auf die Hygiene zu achten - dazu gehört auch darauf zu achten, seinen Schweiß nicht überall zu verteilen - übrigens ist dein Handtuch nicht nur zum Schweiß wischen gut!

Gewichte und Geräte

So viel Kraft muss noch übrig sein, um das Gerät kontrolliert abzustellen. Wenn nicht, versuche dich beim nächsten mal lieber an einem leichteren Gewicht!

In der Rushhour bitte auf lange Cool-downs in der Cardio-Abteilung verzichten! So belegst du nur unnötig Geräte, die andere womöglich schon wieder zum Trainieren benutzen möchten.

Von Sarah Kirsch

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen