PS5: Sony kündigt Massenproduktion für 2021 an
PS5: Sony kündigt Massenproduktion für 2021 an
PS5: Sony kündigt Massenproduktion für 2021 an
Weiterlesen

PS5: Sony kündigt Massenproduktion für 2021 an

Das Warten hatte letztes Jahr endlich ein Ende als Sony die lang ersehnte PS5 auf den Markt brachte. Allerdings war diese schon nach kurzer Zeit ausverkauft. Nun hat Sony große Pläne für 2021.

Ganz offensichtlich hat Sony nicht damit gerechnet, was für einen Erfolg die PS5-Konsole haben würden. Schon kurz nach Markteinführung Ende letzten Jahres war keine Konsole mehr zu kriegen, was sich viele Betrüger zunutze machten. Jetzt plant Sony, im neuen Jahr ordentlich nachzulegen.

Die begehrteste Konsole aller Zeiten

Selbst heute warten noch einige Spieler und PS5-Fans darauf, dass die bestellte Konsole endlich bei ihnen ankommt. Denn obwohl Sony die Bestände immer wieder aufgefüllt hat, waren diese schon nach kürzester Zeit wieder geplündert.

Wie es scheint, wollte alle Welt diese Konsole haben. Mancher Spieler war sogar dazu bereit, auf eBay 1.500 Euro dafür auszugeben. Für alle, die noch immer warten oder sich gedulden konnten, hat Sony gute Neuigkeiten: Das Unternehmen will die Bestände im kommenden Jahr nämlich richtig aufstocken, sodass jeder die gewünschte Konsole bekommen kann.

Eine PS5 für jeden

Wenn man der Seite DigiTimes Glauben schenken darf, zieht Sony in Sachen PS5-Produktion im Jahr 2021 alle Register. Angeblich will das Unternehmen zwischen 16,8 und 18 Millionen Konsolen herstellen. Damit hat sich das japanische Unternehmen ein gewaltiges Ziel gesteckt.

Allerdings solltet ihr dennoch aufmerksam sein, wenn ihr unbedingt eine PS5 haben wollt. Denn die Bestände werden nach und nach aufgefüllt. Das heißt, dass sie zwischen durch auch immer mal wieder leer sein werden. Am besten verfolgt ihr die Ankündigungen von Sony und den jeweiligen Händlern.

Von Lisa Fehrs

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen