Total-Veränderung bei Sylvie Meis: Was ist mit ihrem Gesicht los?

Total-Veränderung bei Sylvie Meis: Was ist mit ihrem Gesicht los?

Bei einem Basketballspiel der Hamburg Towers sitzt Sylvie Meis im Publikum und zieht die ganze Aufmerksamkeit auf sich. Alle sind erstaunt über ihr neues Aussehen, denn irgendetwas stimmt da nicht. Sie hat sich krass verändert - was ist passiert? 

Sylvie Meis ist ein wahrer Hingucker - die sexy Blondine verdreht mit ihrem Dekolleté selbst Dieter Bohlen den Kopf. Jetzt ist es ihr Gesicht, das alle Blicke auf sich zieht, jedoch aus einem völlig anderen Grund, wie die Bild berichtet. 

Sylvie Meis sieht anders aus  

Auch interessant
Frau sucht Liebespartner von vor 16 Jahren: Sie hat eine Überraschung für ihn!

Beil Basketballspiel der Hamburg Towers gegen die Nürnberg Falcons sitzt Sylvie Meis ohne ihren Freund, dafür aber mit einer Freundin in der ersten Reihe - doch unter den 3400 Zuschauern ist sie der Hingucker schlechthin. Der Grund: Die 41-Jährige wirkt verändert, ihre Gesichtszüge straff und unbeweglich, die Stirn faltenfrei. Fans fragen sich jetzt: War da etwa Botox im Spiel?

Sylvie verrät Schönheits-Tricks   

Sylvie äußert sich nicht dazu. Jedoch verrät die Blondine auf ihrem Instagram einige Schönheitstricks: So verzichte sie unter anderem auf Zucker und Alkohol und "versuche zudem, täglich bis zu zwei Liter Wasser zu trinken, creme mich gut und reichhaltig ein, mache ab und an Peelings für Gesicht und Körper." Zum Thema Botox bleibt die 41-Jährige dafür etwas vage: "Jeder muss es für sich selbst wissen. Wir werden alle älter, wenn Leute auf diese Weise ein bisschen schöner werden können: Warum nicht?"  

• Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen