Bewohner bricht zusammen: Notarzteinsatz bei "Promi Big Brother"

Bewohner bricht zusammen: Notarzteinsatz bei "Promi Big Brother"

Große Sorge bei der SAT.1-Sendung "Promi Big Brother": Während der Livesendung kollabiert einer der Promis bei einer Challenge und muss daraufhin sogar notärztlich behandelt werden.

Schon mit Einzug von Zlatko gibt es ordentlich Furore im Big-Brother-Haus, als dieser erklärt, dass seine Freundschaft mit Jürgen damals nur Fake gewesen sei. Jetzt macht die TV-Show Schlagzeilen, weil einer der prominenten Bewohner inmitten einer Challenge vor den laufenden Sat 1-Kameras live kollabiert.

Erste Probleme

Im Duell "Schlammschlacht" treten gerade vier Prominente gegeneinander an, als es plötzlich inmitten der Live-Show zum Schock-Moment kommt: Ginger und Joey treten für das Zeltlager an, während Sylvia und Almklausi für den Luxusbereich kämpfen. Joey durchläuft den Hindernisparcours mit gewohnter Leichtigkeit, doch dem Almklausi hingegen ist deutlich anzusehen, dass er Schwierigkeiten hat.

"Promi Big Brother": Almklausi kollabiert

Plötzlich flüstert der 50-Jährige deutlich hörbar "Kreislauf", was für die anwesenden Sanitäter das Stichwort ist, sich umgehend um den Schlagersänger zu kümmern. Sie legen ihn auf den Rücken, doch als sich sein Zustand nicht verbessert, wird Almklausi ins Krankenhaus gebracht und die Challenge schließlich abgebrochen.

Auch interessant
Ekel-Video: Arzt lässt den größten Pickel der Welt platzen

Noch während der Live-Sendung kommt dann ans Licht, dass die Notärzte den Verdacht auf eine Gehirnerschütterung diagnostizieren. Wie sich der Schlagersänger diese zugezogen haben könnte, ist bisher jedoch unklar.

Ob der 50-Jährige wieder zu "Promi Big Brother" zurückkehren wird, ist bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht entschieden. Die Gesundheit geht auf jeden Fall vor, das werden sicherlich auch die eingefleischten Fans verstehen.

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen