Spektakuläre Niederlage: So geht Sage Northcutt in 28 Sekunden K.O.

Spektakuläre Niederlage: So geht Sage Northcutt in 28 Sekunden K.O.

Die einstige UFC-Hoffnung Sage Northcutt beginnt sein Debüt bei der One Championship in Singapur gleich mit einer spektakulären Niederlage. Der Abend endet für ihn in der Notaufnahme.

Nach der krachenden Niederlage des Veteranen Eddie Alvarez bei seinem Debüt gegen den soliden Timofey Nastyukhin und einem Sieg der Leichtgewicht-Legende Demetrious Johnson, der schlussendlich schwerer zu erringen war als erwartet, ist nun Sage Northcutt an der Reihe sein Debüt im Ring der asiatischen Organisation zu machen.

Hoffnungsträger schon am Ende?  

Den Vorberichten nach zu urteilen, setzt die One Championship große Hoffnungen auf den heimlichen Sohn von Ivan Drago aus Creed II – Rocky’s Legacy. Dana Whites gutaussehendes Marketing-Produkt mit seinem atypischen Karate-Kid-Körperbau und seinem unbestreitbaren Talent kommt überall gut an. Doch dann geht es in den Ring. Und dort ist leider nicht immer alles stimmig. Schon als der Texaner noch bei der UFC kämpft, muss er drei Niederlagen einstecken. Dagegen stehen seine sechs Siege. 

Auch interessant
Sensations-Comeback: Dwayne Johnson verkündet seine Rückkehr in den WWE-Ring !

Ein Wendepunkt seiner Karriere

Gegenüber dem brasilianischen Veteranen und soliden Kickboxer Cosmo Alexandre hat der Amerikaner keine Chance. Er muss schon nach 28 Sekunden einen monströsen rechten Haken einstecken, der ihn zu Boden und direkt ins Krankenhaus bringt. Und dort wird er aufgrund seiner acht erlittenen Knochenbrüche im Gesicht neun Stunden lang operiert. Brutal! Im wahrsten Sinne des Wortes eine zerschmetternde Niederlage.

Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen