TV-Moderator schwer erkrankt: Frank Elstner spricht erstmals Klartext
TV-Moderator schwer erkrankt: Frank Elstner spricht erstmals Klartext
Weiterlesen

TV-Moderator schwer erkrankt: Frank Elstner spricht erstmals Klartext

Frank Elstner ist aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Jetzt enthüllt der "Wetten, dass..?"-Erfinder allerdings eine traurige Neuigkeit.

Frank Elstner ist ein Urgestein des deutschen Fernsehens. Der "Wetten, dass..?"-Erfinder und beliebte Moderator enthüllt jetzt in einem Interview, dass es gesundheitlich weniger gut um ihn steht.

Frank Elstner gesteht schwere Erkrankung  

Im Interview mit der Zeit gesteht der 77-Jährige, dass er an Parkinson leidet. Er habe die Diagnose bereits vor drei Jahren bekommen. Doch bereits zwei Jahre davor habe er bemerkt, dass etwas mit ihm nicht stimme: "Hoppla, ich habe was. Als ich ein Wasserglas nahm, zitterte ich." Doch lediglich seine Familie und sein bester Freund hätten zu diesem Zeitpunkt Bescheid gewusst. 

Schritt an die Öffentlichkeit  

Elstner weiß aber, dass er seine Krankheit nicht ewig geheim halten kann: "Als Journalist wusste ich, dass ich diese Krankheit natürlich eines Tages zugeben muss, Sie sehen ja selbst, dass ich ein bisschen zittere." So entschließt er sich, damit an die Öffentlichkeit zu gehen: "Und dann hat mir auch mein Arzt gesagt, komm, Angriff ist die beste Verteidigung: Sag den Leuten, dass du es hast, und Ruhe!" Wir hoffen auf jeden Fall, dass einer der sympathischsten Moderatoren Deutschlands uns noch lange im Fernsehen erhalten bleibt.

Von Simone Haug
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen