Putin sagt geplanten TV-Auftritt ab und heizt erneut Spekulationen zu seiner Gesundheit an

Einmal im Jahr stellt sich der russische Präsident Wladimir Putin den Fragen der Bevölkerung. Nun ist die TV-Sendung auf unbestimmte Zeit verschoben worden und die Gerüchteküche um seine Gesundheit brodelt wieder...

Auf die Fernsehsendung "Direkter Draht zu Wladimir Putin", die live ausgestrahlt wird, dürfte die russische Bevölkerung jedes Jahr gespannt warten. Denn in dieser TV-Show stellt sich der Präsident der Russischen Föderation den Fragen des Volkes.

Live-Show mit Putin wird auf unbestimmte Zeit verschoben

Nun erklärt die russische Nachrichtenagentur TASS jedoch, so news.de, dass die geplante Show verschoben wird. Doch das neue Datum wird dabei nicht bekannt gegeben.

Dieser Umstand heizt erneut die Gerüchteküche rund um den Gesundheitszustand von Präsidenten Wladimir Putin an, die besonders seit Beginn des Ukraine-Krieges stark zugenommen haben.

Einerseits wird eine Krebserkrankung vermutet, andere Quellen sprechen von einer möglichen Parkinsonerkrankung. Vom Kreml selbst werden die Gerüchte um Putins schlechten Gesundheitszustand dementiert.

Der Grund für die Absage des geplanten TV-Auftritts

Zur abgesagten TV-Show äußert sich Kreml-Sprecher Dmitri Peskow:

Dies ist eine sehr komplexe, umfangreiche Veranstaltung. Die routinemäßigen Vorbereitungen sind bereits im Gange, aber sie werden erst in die endgültige Phase eintreten, wenn das Datum feststeht.

Zurzeit steht der neue Sendetermin noch nicht fest, doch Dmitri Peskow hätte bereits verlautbaren lassen, so news.de, dass die TV-Show "in absehbarer Zeit" stattfinden würde. Dies könnte bereits nach dem Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg sein, das vom 15. bis 18. Juni 2022 abgehalten wird.

Auch interessant:

Selenskyj-Berater erklärt, wie Putin tickt: "Für Putin übertrumpft der eigene Vorteil immer die Moral"

Putin entlässt gleich 6 Mitarbeiter an nur einem Tag: Will er Polizeigewalt und Innenministerium erneuern?

Gerüchte um Krankheit Putins reißen nicht ab: Sind die Tage des russischen Präsidenten gezählt?

Das "Neue Russland": Das wahre Projekt von Wladimir Putin Das "Neue Russland": Das wahre Projekt von Wladimir Putin