Sein Leben ändert sich komplett, als der Bettler die Brieftasche eines Millionärs findet

Sein Leben ändert sich komplett, als der Bettler die Brieftasche eines Millionärs findet

Wenn du auf der Straße leben und eine Brieftasche finden würdest, würdest du sie seinem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben?

Ein Obdachloser namens Woralop, der in einer thailändischen U-Bahn-Station haust, schläft schon fast. Dann sieht er, wie einem jungen Mann die Brieftasche aus der Jacke fällt. Laut der Zeitung Metro nimmt Woralop die Brieftasche an sich. Er bewahrt sie auf und bringt sie am nächsten Morgen zur Polizei.

Auch interessant
Mann gesteht irre Tat: Das macht er seit 4 Jahren täglich in den Kaffee seiner Chefin!

Die Brieftasche gehört Nitty Pongkriangyos, einem 30-jährigen Geschäftsmann, der seine Kreditkarte und über 20.000 thailändische Baht (fast 600 Dollar) in der Brieftasche hat. Der verarmte Woralop beschließt, das Geld nicht zu behalten, sondern die Brieftasche samt Inhalt bei der Polizei abzugeben. Der Mann weiß nicht, dass die Entscheidung, die Brieftasche zurückzugeben, ihm eine große Belohnung einbringen würde.

Nitty Pongkriangyos will dem Obdachlosen helfen, als er von seinem Schicksal hört. Dabei ist er sehr großzügig und bietet ihm alles, was er sich für seine körperliche und geistige Gesundheit nur erträumen konnte. Die Details über die Entlohnung erfahrt ihr oben im Video. 

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen