Er findet diese winzigen Eier und kann nicht glauben, was er da in der Hand hält

Er findet diese winzigen Eier und kann nicht glauben, was er da in der Hand hält

Als der Mann einen Spaziergang macht, findet er etwas, mit dem er nicht gerechnet hätte.

In einem Baumstamm entdeckt dieser Mann die kleinen Eier. Ohne Angst zu haben, beschließt der Mann, sie aufzuheben und in die Handfläche zu legen, damit er sie aus der Nähe anschauen kann.

Sie sind sehr zerbrechlich und nicht größer als eine Murmel. Und in dem Moment, als er sie auf der Handfläche seiner Hand ansieht, geschieht etwas Unerwartetes: Sie beginnen sich zu bewegen.

Perfektes Timing mit der Kamera 

Zum Glück hat er just in diesem Moment seine Kamera zur Hand, die es ihm ermöglicht, den Moment zu verewigen.

Die Tiere beginnen in seiner Hand zu schlüpfen und er sieht, wie eine kleine Eidechse geboren wird. Es ist eine sehr alte Art, von der man nur sehr wenig weiß. Laut Experten stammen sie von Dinosauriern ab, was diese Geschichte noch magischer macht.

Auch interessant
Hund Milo ist schwer krank und streunert: Dann trifft er auf Michael und etwas Unglaubliches passiert

Doch trotz der Schönheit des Videos sind sich die Biologen einig: Man nimmt nicht einfach Eier aus einer Brutstätte. Wenn die Eltern dieser Jungen zufällig in der Nähe sind und sehen, wie man sich an ihren Eiern zu schaffen macht, kann man sich sicher sein, dass sie einen nicht gerade herzlich willkommen heißen werden.

Seht euch im Video den magischen Moment der Eidechsengeburt an. 

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen