Spektakuläre Verwandlung: Mann erreicht mit dieser Methode in 30 Tagen seine Traumfigur

Spektakuläre Verwandlung: Mann erreicht mit dieser Methode in 30 Tagen seine Traumfigur

Sean Seah aus Singapur ist mit seiner Figur unzufrieden und zieht die Reißleine. Mit dieser Methode erreicht er innerhalb von 30 Tagen seine Traumfigur. Aber schaut selbst...

Jetzt noch die gewünschte Figur für den Sommer zu erreichen, scheint aussichtslos. Die guten Vorsätze von Neujahr sind längst vergessen. Dieser 38-jährige Mann aus Singapur hat sich an seine guten Vorsätze gehalten und nach dem chinesischen Neujahrsfest und den damit verbundenen Schlemmereien eine dreißigtägige Methode mit täglichem Training ausprobiert, die ihn auf erstaunliche Weise verändert hat.

Ein Training mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen

Doch anstatt das ganze Programm durchzuziehen, geht Sean Seah schrittweise vor. Er teilt die Schwierigkeitsstufen seiner körperlichen Verfassung entsprechend auf. Eine gute Vorgehensweise, um nicht vorzeitig entmutigt zu werden und abzubrechen! Er geht so von zehn verschiedenen Schwierigkeitsstufen mit dementsprechend leichteren bzw. schwierigeren Übungseinheiten aus.

Stufe Eins beginnt mit zehn Liegestützen, zehn Push-ups, zehn Squats und einem Kilometer zu Joggen. Bei jeder nachfolgenden Stufe kommen jeweils zehn Wiederholungen und ein Kilometer Joggen mehr hinzu. Sean beginnt das Programm gleich mit der seiner körperlichen Verfassung entsprechenden Stufe Fünf.

Nach 30 Tagen die Überraschung  

Auch interessant
Diese Bodybuilderin zeigt, dass Muskeln auch weiblich sein können

Nach dreißig Tagen schafft er die an sich selbst gestellte Herausforderung. Er bringt fünf Kilo weniger auf die Waage und gewinnt deutlich an Muskelmasse. Er hat abgespeckt und kann sich jetzt mit Waschbrettbauch und deutlich abzeichnender Brustmuskulatur sehen lassen.

Natürlich hat sein Workout entscheidend zu diesem Ergebnis beigetragen, doch er hat auch seine Ernährung ein wenig angepasst. Auf Frittiertes, fettes Essen und Süßes verzichtet er und dafür nimmt er mehr Obst und Gemüse zu sich. Seht ihr, es ist noch nicht zu spät für die Sommerfigur! 

Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen