Michael Wendlers Laura: Mit diesen Fotos setzt sie ihre Zukunft aufs Spiel

Michael Wendlers Laura: Mit diesen Fotos setzt sie ihre Zukunft aufs Spiel

Während sich der Wendler mit der Steuer rumschlägt, muss sich seine Laura aufgrund ihrer Instagram-Posts Sorgen um ihre Zukunft machen. Setzt sie mit diesen Fotos alles aufs Spiel? 

Bei Michael Wendler und seiner Laura läuft es gerade nicht rund: Der Schlagerstar hat wegen seiner Pferde Ärger mit dem Amt und wird von seinen Fans dafür kritisiert, dass er seine Freundin zu freizügig präsentiert. Doch nun bekommt auch Laura eine Ladung Kritik für ihre Posts auf Instagram ab. 

Traumjob in Gefahr

Auch interessant
Paris Jackson: Das Selfie von Michaels Tochter lässt alle durchdrehen

Eigentlich sollte alles ganz einfach sein: Laura will dieses Jahr ihr Abi machen und danach hat sie bereits ein klares Berufsziel. So verrät sie in einem Interview, dass sie unbedingt Influencerin werden möchte. Dafür ist sie auch schon mächtig aktiv auf ihrem Instagram-Account und versorgt die Fans regelmäßig mit Fotos und Stories über das gemeinsame Liebesglück mit ihrem Schatz. Doch ihr letztes Video stößt auf viel Kritik und fällt bei ihren Followern komplett durch.

Laura wird mit einer Ente verglichen

In ihrem Video will sie sich besonders lasziv in Szene setzen. Mit sexy Schmollmund und Augenzwinkern wünscht sie ihrer Fangemeinde „einen schönen Abend“. Allerdings kommt das Video bei ihren Fans überhaupt nicht an. Sie finden die Inszenierung der 18-Jährigen übertrieben und gekünstelt. So schreibt eine Followerin: „Dieses Duckface. Ich find’s einfach nur lächerlich.“ Eine andere Fan urteilt: „Schön ist anders. Dieser Entenschnabel und die Fliege im Auge.“ Laura bekommt zwar auch einige nette Kommentare, aber dies kann den „Duckface-Shitstrom“ nicht aufhalten. 

Ob sie mit diesen Posen ihr Berufsziel erreicht, bleibt abzuwarten. Aber wie es aussieht, muss Laura sich für ihren Traumjob wohl etwas mehr ins Zeug legen.

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen