Michael Wendler: Nach gesundheitlichen Problemen wendet er sich mit erschütternder Nachricht an seine Fans

Michael Wendler: Nach gesundheitlichen Problemen wendet er sich mit erschütternder Nachricht an seine Fans

Schock für alle Wendler-Fans: Der Schlagersänger verkündet auf Social Media eine traurige Nachricht.

Bei Michael Wendler und seiner Laura geht es mal wieder heiß her: Auf dem Münchener Oktoberfest bricht sie in Tränen aus, jetzt verkündet der Wendler seinen Fans eine Hiobsbotschaft auf Instagram.

Schlimme Nachrichten

Erst kürzlich muss Michael Wendler ein Konzert aus gesundheitlichen Gründen absagen, seine Stimme ist jetzt aber wieder zurück. Was er nun allerdings verkündet, dürfte viele Fans dennoch traurig machen, denn ihr Wendler verabschiedet sich nach seinem letzten Konzert in eine lange Pause.

Am Samstag wird der 47-Jährige noch einmal in Rheine auftreten und sich danach in eine lange Auszeit begeben. In einer Video-Ankündigung auf Instagram erklärt der Schlagerstar, dass dies das letzte Konzert sei, dass er bis Mai geplant habe.

Fans reagieren überrascht auf lange Pause

Die Fans reagieren überrascht auf die Info und so heißt es in der Kommentarspalte unter anderem: "Hab ich was verpasst? Warum denn sooo eine lange Pause?" oder "7 Monate sind sooo lang". Die Frage nach dem Grund für seine Auszeit lässt der Schlagersänger offen. Vielleicht muss er sich ja noch von dem kürzlichen Auto-Schock erholen. Die Gerüchte, dass Laura ins Dschungelcamp ziehe, widerlegt er jedoch in einem anderen Post.

Auch interessant
Mädchen hat seit 6 Jahren einen Pickel am Ohr: Dann berührt sie ihn zum ersten Mal

Dort schreibt der 47-Jährige: "MEINE LAURA GEHT NICHT IN DEN DSCHUNGEL!" Es habe demnach wohl tatsächlich eine Anfrage gegeben, die die 19-Jährige jedoch abgelehnt hätte, wie der Wendler erklärt.

"Ich möchte meine Freundin nicht den selben Anfeindungen aussetzen wie ich sie 2014 erlebt habe" begründet er seine Haltung. Und weiter: "Was wäre ich also für ein Freund der sie nicht vor so einer Show beschützt."

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen