Taucherin zeigt atemberaubende Aufnahmen eines extrem seltenen Meerestiers

Taucherin zeigt atemberaubende Aufnahmen eines extrem seltenen Meerestiers

Das Meer steckt voller majestätischer Tiere, die sonst nur Taucher zu Gesicht bekommen. Lizzie Daly, Biologin und Moderatorin beim britischen Sender BBC Earth, bekommt bei einem Tauchausflug ein besonders großes Exemplar vor die Linse.

Die Moderatorin teilt auf Instagram ein Foto von sich, auf dem sie einen Taucheranzug trägt. Neben ihr schwimmt ein wunderschönes Meerestier. Neben das Foto schreibt sie den folgenden Text:

"Wow!!!!! Gestern hatten wir zum Ende der #WildOceanWeek einen Tauchgang in Falmouth und sind dabei auf eine riesige Qualle gestoßen. Was für eine schönes Erlebnis, dieses Meeresabenteuer zu beenden!"

Das wirklich sehr schön Foto schlägt im Internet große Wellen. Das Netz ist von der unglaublichen Größe der Qualle einfach nur schockiert. Immerhin weiß man aber, dass es sich um eine Qualle handelt und nicht, wie in anderen Fällen, um eine Meereskreatur, die nicht einmal Forschern bekannt ist.

Lizzie Daly

Wenn ihr von den Tiefen der Meere fasziniert seid, solltet ihr Lizzie Daly unbedingt im Netz folgen. Die riesige Qualel ist nämlich bei weitem nicht die einzige beeindruckende Entdeckung der jungen Frau.

Auch interessant
Kann man allein durch Nachdenken Kalorien verbrennen?

Durch ihre Arbeit hat sie eine ganze besondere Beziehung zur Tierwelt. Daher verwundert es also nicht, ähnlich schöne Fotos anderer Meeresbewohner auf ihrem Instagram-Account zu finden.

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen