Schönste Wetterfee der Welt: Mit diesem Foto löst sie einen Skandal aus

Schönste Wetterfee der Welt: Mit diesem Foto löst sie einen Skandal aus

Yanet Garcia hat Fotos auf Instagram veröffentlicht, die anscheinend zu gewagt für das mexikanische Publikum waren. Nun hat sie einen echten Skandal ausgelöst.

Yanet Garcia ist eine der wohl heißesten Moderatorinnen der Welt. Mit ihrem perfekten Körper hat sie alles was sie braucht, um auf Instagram berühmt zu werden. Und es funktioniert, denn mit ihren 28 Jahren hat die Frau, die den Wetterbericht auf dem mexikanischen Fernsehsender Televisa Moterrey vorliest, über 8 Millionen Follower.

Sie liebt ihren Körper und zeigt ihn gern

Auch interessant
Sie moderiert die Tagesschau - doch es fehlt ein wichtiges Kleidungsstück

Yanet ist stolz auf ihren Körper hat Instagram dazu genutzt, ein paar sehr heiße Fotos zu veröffentlichen, auf denen man ihren Po und ihren wunderschön geformten Körper sehen kann... Auch wenn ihre Follower diese Art von Fotos lieben, gefallen sie nicht allen.

Die Kritik bezieht sich darauf, dass Yanet der Meinung der Internetuser nach zu viele Fotos von ihrem Po zeigt, auch wenn dies nicht gerade eine Neuheit auf Instagram ist. In den Kommentaren sprechen mehrere User von der Verbindung zwischen ihrem sehr schönen Körper und ihrem Gehirn. Das tut auch eine andere Miss Wetterbericht, Pamela Longoria: "Ich bin lieber schön und habe etwas im Kopf, also zeige ich nicht meinen Po."

Liebe Damen, man könnte meinen, dass ihr euer Gehirn verliert, sobald ihr euren Hintern zeigt! Warum kann eine Frau nicht sexy und intelligent sein? Yanets Ex, der Gamer "Censor", zögerte keine Sekunde, seinen nackten Oberkörper im Fitnessstudio zu zeigen. Ihm hat niemand gesagt, er hätte kein Gehirn, weil er seinen Körper zeigt.

Maximilian Kunze
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen