Pikante Bilder im Vatikan: Playboy-Model verhaftet!

Pikante Bilder im Vatikan: Playboy-Model verhaftet!

Marisa Papen, ein großer Instagram-Star in Belgien, ist vor ein paar Tagen festgenommen worden, nachdem sie splitternackt vor dem Petersdom im Vatikan posiert hatte.

Vielleicht sagt ihr Name euch nichts, aber in Belgien ist Marisa Papen ein großer Instagram-Star. Ihre Spezialität? Halbnackt (oder sogar vollkommen unbekleidet) überall auf der Welt zu posieren, wodurch sie oft Wut bei der lokalen Bevölkerung auslöst.

Auch interessant
Sie moderiert die Tagesschau - doch es fehlt ein wichtiges Kleidungsstück

2017 hat die junge Frau, deren Instagram-Account in den letzten Monaten mehrfach gesperrt und dann definitiv geschlossen wurde, zum Beispiel nackt vor den Pyramiden in Ägypten posiert. Dieses Shooting kostete sie und ihren Fotografen mehrere Tage im Gefängnis, nachdem ihre Handlung den Behörden gemeldet worden war.

Doch sie macht weiter 

Dieses Abenteuer hat Marisa aber offensichtlich nicht abgeschreckt: Sie hat erneut einen Skandal ausgelöst, als sie vor ein paar Wochen nackt vor der Klagemauer in Jerusalem posierte und dann vor ein paar Tagen eine Fotosession im gleichen Stil vor dem Petersdom im Vatikan veranstaltete.

"Wie ironisch es ist, im Vatikan festgenommen zu werden, während Priester Kinder belästigen. Das ist dann okay", klagte die 26-Jährige nach ihrer Festnahme auf ihrem Facebook-Account. Die Belgierin wurde zusammen mit ihrem australischen Fotografen Jess Walker festgenommen, nachdem sie sich nackt auf mehreren Bibeln sitzend vor dem Petersdom ablichten lassen hatte. Sie wurden 10 Stunden später wieder freigelassen.

• Maximilian Kunze
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen