"Adam sucht Eva": So verdreht Gina-Lisa ihrem neuen Liebespartner den Kopf

"Adam sucht Eva": So verdreht Gina-Lisa ihrem neuen Liebespartner den Kopf

Dass man sich bei der bizarren und äußerst freizügigen Dating-Show „Adam sucht Eva“ tatsächlich verlieben kann, davon gehen wohl die wenigsten aus. Aber für Gina-Lisa Lohfink scheint es funktioniert zu haben: Mit ihrem einmaligen Körper verdreht die Frankfurterin diesem Kandidaten nun den Kopf!

„Adam sucht Eva“ - doch Antonio findet Gina-Lisa: In der skurrilen Nackt-Dating-Show auf RTL hat es zwischen den Kandidaten tatsächlich gefunkt - allerdings erst im zweiten Anlauf...

Martin verdreht Gina-Lisa den Kopf 

Das erste Date von Gina-Lisa und Martin ist ein voller Erfolg - bis es unsanft von Neuzugang Martina unterbrochen wird. Der Chemnitzer Student hat der blonden Frankfurterin so dermaßen den Kopf verdreht, dass die beiden, zurück auf der Liebes-Yacht, sogar noch ein Treffen nach der Show ausmachen - doch dazu wird es nicht kommen.

Auch interessant
Das ultrasinnliche Training von Jen Selter treibt jedem Mann den Schweiß in die Stirn

Antonio macht Gina-Lisa ein Liebesgeständnis  

Zurück auf dem Schiff kommt nämlich plötzlich Antonio ins Spiel. Der Vollblut-Italiener punktet immer häufiger bei der Blondine, macht ihr beim ausgelassenen Cocktailabend sogar ein Liebesgeständnis. Beim Finale der Show springt der Funke dann schließlich komplett über - und auch bei Ex-Dschungelcamp-Teilnehmerin Gina-Lisa hat Amors Pfeil direkt ins Schwarze getroffen. Das nennt man dann wohl Liebesglück auf den zweiten Blick! 

• Simon Nowak
Weiterlesen