Lilly Becker zeigt sich splitterfasernackt und irritiert ihre Fans

Lilly Becker zeigt sich splitterfasernackt und irritiert ihre Fans

Seit ihrer Trennung von Boris Becker zeigt sich Lilly Becker selbstbewusster denn je! An ihrem neuen Körpergefühl lässt sie ihre Instagram-Abonnenten freizügig teilhaben.

Noch-Ehefrau von Boris Becker, Lilly Becker, scheint ihr neues Single-Dasein in vollen Zügen zu genießen. Noch nie hat sich die 42-Jährige offenbar wohler in ihrem Körper gefühlt. Denn genau diesen stellt sie derzeit auf ihrer Instagram-Story zur Schau: Und zwar splitterfasernackt. 

Nackte Tatsachen und eine Botschaft 

Auf dem besagten Selfie kniet Lilly Becker seitlich vor dem Spiegel. Sie bedeckt ihre Brüste geschickt mit den Händen. Dabei ist sie vor allem eines: Splitterfasernackt. Dazu schreibt sie die Worte: „U mad tho?“, was auf deutsch etwa so viel bedeutet, wie: „Na, bist du jetzt sauer?“. Zudem garniert sie das Werk noch mit zwei frech animierten Emojis: Zwei applaudierende Hände am Po und einen Arm, der abwechselnd den Bizeps anspannt und sie dann an den Brüsten berührt.

80.000 Abonnenten im Glück

Mit dem äußerst freizügigen Foto hat das niederländische Model seinen 80.000 Followern sicherlich eine große Freude gemacht. Ob die Frage nun an ihren Ex, Boris Becker, gerichtet ist, oder doch an jemand ganz anderen, verrät die rassige Brünette allerdings nicht. Nach neun Jahren Ehe und 13 Jahren Beziehung hatte sich das Paar im Mai diesen Jahres getrennt. Lilly hatte sichtlich Mühe, die Trennung zu verkraften, und geriet in der Folge sogar finanziell in Bedrängnis.

• Simon Nowak
Weiterlesen