Royce Gracie, der Jiu-Jitsu-Experte, kämpft gegen den Sumo Meister Akebono

Der Kampf von David gegen Goliath hat bereits stattgefunden. Am 31. Dezember traf der Jiu-Jitsu-Experte Royce Gracie bei der Veranstaltung K1-Premium 2004 Dynamite auf den Sumo-Meister Akebono Taro. Der Kampf war sehr ungerecht: die 233 Kilo des Japaners überstiegen leicht die 80 Kilo seines Gegners. Die Technik des MMA-Kämpfers hat jedoch prompt den Unterschied gemacht. Nach zwei Minuten und dreizehn Sekunden gab der Sumotori nach einem brutalen Schlag auf. Gentside zeigt euch diesen einmaligen Kampf.

Ein kleiner Jiu-Jitsu-Experte kämpft gegen einen riesigen Ringer. Nach 50 Sekunden ist der ungleiche Kampf vorbei! Ein kleiner Jiu-Jitsu-Experte kämpft gegen einen riesigen Ringer. Nach 50 Sekunden ist der ungleiche Kampf vorbei!