Muay-Thai-Kämpfer bekommt Ellenbogenschlag ab. Erst später begreift er, was da passiert ist

Sanfte Gemüter, aufgepasst! Der Muay-Thai-Kämpfer Jonny Betts hat ein erschreckendes Bild auf seinem Facebook-Account hochgeladen. In Thailand, im Patong-Stadion, hat sich ein französischer Kämpfer namens Jeremy eine schreckliche Schädelverletzung zugezogen.

Er kassierte einen heftigen Ellenbogenschlag, kurz darauf musste er aufgeben. Der Kampfrichter brauchte mehrere Sekunden, um die Delle in seinem Schädel zu bemerken. Jeremy musste sich einer Notfall-OP unterziehen.

Die Ärzte haben ihm eine Titanplatte eingepflanzt. Das Gehirn blieb glücklicherweise unbeschadet. Doch durch die Metalldetektoren am Flughafen kommt der Kämpfer jetzt nur noch schwer!

Muay Thai: Kämpfer bekommt Front-Kick ab und siegt eine Sekunde später durch K. o. Muay Thai: Kämpfer bekommt Front-Kick ab und siegt eine Sekunde später durch K. o.