MMA-Kämpfer macht Kamehameha, bevor er seinen Gegner K. o. schlägt

MMA-Kämpfer macht Kamehameha, bevor er seinen Gegner K. o. schlägt

Da hat wohl jemand zu viel Dragon Ball Z geguckt: Der MMA-Profi Shane Campbell wollte seinen Gegner offenbar mit dem berühmten Powerball („Kamehameha“) erledigen...

In den Vorrunden der UFC Moncton, Kanada, gibt der ehemalige Cage Warriors-Champion Chris Fishgold sein Debüt in Dana Whites MMA-Organisation. Als Verteidiger des Gürtels im Federgewicht ist es nur logisch, dass sich der vielversprechende 26-Jährige für den Beitritt zur UFC entschieden hat. Aber der Brite trifft bei seinem Debüt auf den Gegner Calvin Kattar. Der als „Boston Finisher“ bekannte Fighter ist in der Tat ein harter Hund im Federgewicht. Nach einer soliden Runde setzt Kattar Fishgold durch einen Technischen Knockout außer Gefecht. Ein spektakulärer TKO, den Kattar uns da präsentiert.

Auch interessant
MMA-Kämpfer fordert Bodybuilder auf der Straße heraus

Danach wartet Großes auf Calvin Kattar. In einer Kategorie, die gerade neu gestaltet wird, besitzt er die notwendigen Voraussetzungen, um wie nach dem Vorbild seines ehemaligen Gegners, Renato Moicano, Ehrenmitglied der Top 10 oder sogar der Top 5 zu werden. 

• Maximilian Kunze
Weiterlesen