Jiu-Jitsu: Alexandre Vieira macht einen Loop-Choke und sein Gegner verliert das Bewusstsein

Jiu-Jitsu: Alexandre Vieira macht einen Loop-Choke und sein Gegner verliert das Bewusstsein

Alexandre Vieira war in Tokio bei dem ersten Jiu-Jitsu-Wettbewerb des Jahres großartig. Er machte einen Loop-Choke, eine Submission-Technik, dank der er seinen Gegner besiegt. Alexander Viera beherrscht sie so gut, dass seinen koreanischen Gegner in weniger als einer Minute das Bewusstsein verlor. Sehr beeindruckend!

Fred Eilig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen