So stark wie Hulk Hogan: Sein Biopic muss noch kräftig zulegen

So stark wie Hulk Hogan: Sein Biopic muss noch kräftig zulegen

Über den ehemaligen Wrestling-Star Hulk Hogan soll eine Filmbiografie gedreht werden. In der Hauptrolle steht ein uns nur allzu gut bekannter Schauspieler.

Von 1980 bis 2005 war Hulk Hogan ein Star der Wrestling-Szene, nun soll sein Leben in einem Film gezeigt werden. Wenn man der amerikanischen Zeitschrift THR glauben kann, stehen hinter dem Vorhaben Todd Phillips und Scott Silver, die für Kamera und Drehbuch verantwortlich sind.

Avenger als Hulk Hogan 

Auch interessant
Frau sucht Liebespartner von vor 16 Jahren: Sie hat eine Überraschung für ihn!

Natürlich braucht es jemanden, der sich eignet, Terry Bollea (alias Hulk Hogan) zu spielen. Der Auserwählte für die Rolle ist der australische Schauspieler Chris Hemsworth. Rein körperlich gesehen ist der Darsteller von Thor aus den Avengers schon beeindruckend, er müsste nur noch ein bisschen Masse zulegen, um an Hulk Hogan ranzukommen.

Bisher wurde noch kein Erscheinungstermin bekannt gegeben, doch es werden bereits Verhandlungen mit Netflix über die Ausstrahlung des Films geführt. Die Filmbiografie wird allerdings keine Einblicke in seine Sexskandale bieten, denn es soll laut THR ausschließlich um das sportliche Leben von Hulk Hogan gehen. Ein Muss für alle Hulkmaniacs.

• Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen