Kondenswasser am Fenster: So vermeidest du schwitzendes Glas

Kondenswasser am Fenster: So vermeidest du schwitzendes Glas

In der kalten Jahreszeit sammelt sich wieder viel Kondenswasser an den Fensterscheiben. Woran das liegt und wie du es ganz leicht vermeiden kannst, erfährst du in unserem Video!

Im Winter kann es wieder häufiger vorkommen, dass sich Kondenswasser an den Fenstern bildet. Tritt das dauerhaft auf, kann es schnell passieren, dass sich Schimmel an den Wänden bildet. Um diese Schimmelbildung zu vermeiden, müsst ihr nur auf ein paar Kleinigkeiten achten, um dieses Problem erst gar nicht entstehen zu lassen.

Kondenswasser entsteht am Fenster, wenn es dort kälter als im übrigen Raum ist. Wichtig ist, hohe Luftfeuchtigkeit im Zimmer zu vermeiden. Um dagegen vorzugehen, ist das richtige Lüften besonders wichtig. Dies gilt vor allem nach dem Duschen und wenn man Wäsche im Zimmer trocknet.

Wie lange du mindestens lüften solltest und was zu tun ist, wenn Kondenswasser trotz regelmäßigen Lüftens auftritt, siehst du in unserem Video.

Fred Eilig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen