J.K. Rowling deckt "Harry Potter"-Geheimnis auf und die Fans reagieren total unerwartet!
J.K. Rowling deckt "Harry Potter"-Geheimnis auf und die Fans reagieren total unerwartet!
Weiterlesen

J.K. Rowling deckt "Harry Potter"-Geheimnis auf und die Fans reagieren total unerwartet!

Die Rätsel um die magische Welt von "Harry Potter" sorgen immer wieder für Überraschungen. Es gibt viele Theorien, von denen sich so manche als falsch erweisen, andere als wahr. Jetzt meldet sich die Autorin J.K. Rowling persönlich zu Wort und macht eine pikante Aufdeckung, die die Fans erhitzt.

"Harry Potter" lässt wieder von sich reden. Erst kürzlich wurde bekannt, dass einer der "Harry Potter"-Stars im Rollstuhl sitzt. Jetzt offenbart  J.K. Rowling eines der größten Geheimnisse ihrer Geschichte beim Erscheinen des letzten Bandes der Harry Potter-Saga und dabei geht es um keinen geringeren Magier als Albus Dumbledore. 

Eine schwierige Liebesbeziehung

Die Fans rechneten damit, beim Erscheinen von "Phantastische Tierwesen 2" über die Beziehung zwischen den beiden mächtigen Magiern aufgeklärt zu werden... Aber zu ihrem großen Erstaunen brachte ihnen der Film nur weitere Zweifel, und keine einzige Antwort! Zum Glück hat J.K. Rowling die Wahrheit durch einen Wink mit dem Zauberstab im Bonus-Material zu "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ mit dem Titel "Distinctly Dumbledore“ auf Blu-Ray enthüllt. Die Autorin bestätigt darin, die widersprüchlichen Theorien, die seit Erscheinen des Blockbusters aufgetaucht sind: Albus Dumbledore ist homosexuell und soll eine Affäre mit einem gewissen Gellert Grindelwald gehabt haben.

Achtung, Spoiler! 

Im Video über diesem Artikel könnt ihr die Szene des Films sehen, in der man die beiden Geliebten dabei seht, wie sie sich durch einen Blutspakt miteinander verbinden. Sie haben sich geschworen, sich niemals gegenseitig zu schaden, auch wenn ihre Ansichten vollkommen gegensätzlich sind. Deshalb sagt Dumbledore zu Norbert Dragonneau, dass er der einzige Zauberer ist, der dazu in der Lage ist, Grindelwald zu schlagen. Entschuldigt den Spoiler, aber wir mussten euch auf dem Laufenden halten!

Leider läuft zwischen den beiden Verliebten nicht alles so, wie man es sich gewünscht hätte. Die Machtgier Grindelwalds ist zu stark. Dumbledore versucht, ihn zum Preis eines großen Opfers aufzuhalten. Um mehr zu erfahren, müsst ihr auf den dritten "Phantastische Tierwesen"-Film warten, für den noch kein Datum bezüglich eines Kinostartes bekannt gegeben wurde.

Inzwischen erhitzen sich die Fans und machen sich über die Enthüllung von J.K. Rowling lustig und machen eigene Enthüllungen, wie der Mirror berichtet: "Dumbldore und Grindelwald haben sich in Wirklichkeit auf einer App namens WizrD kennengelernt", schreibt Zach Erhardt bei Twitter. Vielleicht gibt es ja bald "50 Shades of Greyffindor"...

Von Maximilian Vogel
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen