In Hotel-Lobby: Hai zerbricht die Scheibe seines Aquariums

In Hotel-Lobby: Hai zerbricht die Scheibe seines Aquariums

Ein Hotel-Hai hält die Gefangenschaft offenbar nicht mehr aus und zerdeppert die Scheibe seines Aquariums: Er landet inmitten der Gäste!

Der Dornhai lebte seit mehreren Monaten in dem Aquarium. Die Art lebt in flachen, kühlen Gewässern und kann im Erwachsenenalter bis zu 1,60 m lang werden.

Laut der Hotelverwaltung hat die Scheibe den ruckartigen Bewegungen des Hais nicht standgehalten – seine Aktion endete für ihn in einer Badewanne. Er begann hektisch in alle Richtungen zu schwimmen. Nach einer gewissen Zeit gelang es ihm so, die Glasscheibe zu zerschlagen, sodass er inmitten von Hotelgästen auf dem Boden landete.

Auch interessant
Bei Bootsausflug: Weißer Hai greift an

Um den Raubfisch zu retten, haben Spezialisten ihn abgeholt, um ihn an einen sichereren Ort zu bringen, nämlich einen Spezialcontainer im Delphinarium von Odessa. Die Information ist auf Facebook und in der lokalen Presse verbreitet worden.

Immer wieder kommt es zu spektakulären Zwischenfällen mit Haien. Und das auch und gerade in freier Wildbahn: Zuletzt sorgte der Fall eines 13-Jährigen für Aufsehen. Er wurde vor der Küste Kaliforniens (USA) von einem Weißen Hai attackiert.

• Carina Levent
Weiterlesen