Lukas Podolski als Supertalent-Juror: Jetzt macht ihm Corona einen Strich durch die Rechnung

Lukas Podolski hat gerade erst seinen Platz am Jurorenpult der beliebten Show Das Supertalent eingenommen. Doch jetzt muss er sich in Quarantäne begeben und darf nicht mehr an der Show teilnehmen.

Lukas Podolski als Supertalent-Juror: Jetzt macht ihm Corona einen Strich durch die Rechnung
Weiterlesen
Weiterlesen

Gerade hat ist die beliebte Show in eine neue Runde gegangen - schon gibt es einen Rückschlag. Zwei der vier Juror:innen fallen krankheitsbedingt direkt in der zweiten Sendung aus!

15. Staffel soll anders werden

Die Jury des Supertalents wird in diesem Jahr neu besetzt. Nachdem RTL Dieter Bohlen als langjährigen Juror rausgeschmissen hat, kommt nun frischer Wind in die Sendung.

Neben dem Modeschöpfer und Designer Michael Michalsky bewertet nun auch die niederländische Schauspielerin und Fernsehmoderatorin Chantal Janzen die Talente.

Bereits seit Ende Juni steht fest, dass auch Fußballspieler und Ex-Fußballweltmeister Lukas Podolski Teil der Jury sein wird. Das Allround-Talent startet dieses Jahr nochmal so richtig durch.

Zwei Jury-Mitglieder müssen ersetzt werden

Lukas Podolski kann bei der heutigen Show leider nicht dabei sein, denn er befindet sich in Quarantäne. Er hat Corona, aber die gute Nachricht ist: Er hat keine gesundheitlichen Beschwerden.

Doch das ist nicht alles! Auch seine Kollegin Chantal Janzen muss vorerst zuhause bleiben. Einer von zwei Corona-Tests kam nämlich positiv zurück, wieRTL.de berichtet.

Diese Stars springen ein

Im Alleingang wird sich Michalsky aber selbstverständlich nicht auf die Suche nach dem Supertalent begeben. Wer Podolski und Janzen heute abend vertritt, steht schon fest.

Fürs Erste werden Motsi Mabuse, Riccardo Simonetti und die Ehrlich Brothers als Vertretung einspringen. Es wird also ein volles Haus! Bis dahin wünschen wir Lukas gute Besserung!