Hamstern wegen Corona: Klopapier-Automaten schaffen Abhilfe
Hamstern wegen Corona: Klopapier-Automaten schaffen Abhilfe
Hamstern wegen Corona: Klopapier-Automaten schaffen Abhilfe
Weiterlesen

Hamstern wegen Corona: Klopapier-Automaten schaffen Abhilfe

Je näher die zweite Corona-Welle in Deutschland näher rückt, desto mehr ist Klopapier-Hamstern bei vielen in der Bevölkerung wieder angesagt. Doch dieses Mal gibt es Klopapier-Automaten...

Für manche ist es unerklärlich, warum Menschen in Panik geraten, wenn Klopapier knapp ist, für andere ist es gar nicht ohne vorstellbar. Mit der zweiten Corona-Welle, die immer beunruhigender näher rückt, starten erneut Hamsterkäufe, so berichtet auch bereits Edeka-Geschäftsführer.

Klopapier-Herstelle sind für den Ernstfall gewappnet

Klopapier-Hersteller sind für den Fall der Fälle gewappnet. Es dürften also selbst bei viel Bedarf die Lieferketten nicht mehr unterbrochen werden. Doch ein Düsseldorfer Unternehmen hat sich zudem etwas Neuartiges ausgedacht.

Der Hygiene-Hersteller Hakle stellt auf seinem Firmengelände in Düsseldorf-Reisholz, wie die Bild berichtet, Automaten auf, die für Klopapiernachschub sorgen, falls mal dringend eines fehlen sollte. Dabei handelt es sich um die ersten Klopapierautomaten Deutschlands.

Mit diesen Automaten haben die Menschen rund um die Uhr die Möglichkeit, sich Klopapier nachzukaufen, es sei denn, die Maschinen sind leer und werden nicht zeitgerecht nachgefüllt.

Nie mehr ohne Klopapier. ICHIRO@Getty Images

Hygieneartikel per Automatenknopfdruck

Ein neuartiges Konzept, das es einem in jedem Fall wert sein muss, auf dem stillen Örtchen wie gewohnt seine Hygiene durchzuführen. Auch wenn eine Podusche in jedem Fall viel hygienischer wäre und auch noch der Umwelt einen Gefallen täte.

Zwei Rollen vierlagiges Papier kostet nämlich aus dem neuen Automaten stolze zwei Euro. Doch auch Auswahl bietet Hakle mit seinem Rund-um-die-Uhr-Versorger: Mit Kamilleduft kosten zwei Rollen dreilagiges Toilettenpapier 1,50 Euro. Na, da kann ja nichts mehr schiefgehen!

Von Maximilian Vogel

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen